Skip to main content

SYZYGY Gruppe wächst weiter: Halbjahres-Umsatz um 33 Prozent gesteigert

Pressemitteilung   •   Jul 30, 2014 11:35 CEST

Die SYZYGY Gruppe hat an den Erfolg des letzten Rekordquartals angeknüpft und ihr dynamisches Wachstum fortgesetzt. Die international tätigen Digital-Experten steigerten ihre Honorarumsätze im ersten Halbjahr um 33 Prozent auf EUR 22,6 Mio., das operative Ergebnis erhöhte sich deutlich überproportional um 53 Prozent auf EUR 2,0 Mio. 


Für das gute Ergebnis sorgte neben Neukundengewinne auch die Ausweitung bestehender Geschäftsbeziehungen: So wird der langjährige Kunde Mazda mittlerweile nicht nur Europa, sondern u. a. auch in Australien, Japan und Südafrika von der SYZYGY Gruppe betreut. Ein weiterer Coup gelang dem Konzern bei AVIS, der im Bereich Online Marketing auf SYZYGY setzt: Hier konnte die Gruppe den Etat für den nordamerikanischen Markt ins Haus holen. „SYZYGY hat sich in den vergangenen Monaten weiter internationalisieren können. Webpräsenzen werden zur zentralen Schaltzentrale bei der Loyalisierung und Akquisition von Kunden. Das erkennen immer mehr Kunden - und das zeigt sich in unserer sehr positiven Entwicklung.“


Aufgrund des erfolgreichen ersten Halbjahres und weiterhin guter Geschäftsaussichten hat SYZYGY die Prognosen für das Jahr 2014 angehoben. Die Gruppe erwartet nun ein Umsatzwachstum von rund 20 Prozent auf EUR 42,5 Mio., das operative Ergebnis soll sogar um 75 Prozent auf EUR 3,5 Mio. steigen. 

Als Technologie-, Kreativ- und Mediadienstleister rund um digitales Marketing beschäftigt die SYZYGY Gruppe rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie ist mit Niederlassungen in Bad Homburg, Berlin, Frankfurt, Hamburg, London, New York und Warschau vertreten.

Zu den Kunden gehören renommierte Marken wie AVIS, BMW, Chanel, Daimler, Discovery Channel, Jägermeister, KfW, Mazda, nvidia, o2, Playstation und die Telekom.