Skip to main content

Förderverein der Jakob-Grimm-Schule wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Bild   •   Aug 20, 2019 15:46 CEST

Lebensnah lernen: Der Förderverein der Jakob-Grimm-Schule setzt sich für die pädagogische Begleitung von Schülern des Hauptschulzweigs der gleichnamigen Schule ein. Für sein bemerkenswertes Engagement erhielt der Verein eine Spende in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. Schwerpunkt des Vereins ist die Schaffung einer guten Lernbasis durch das Besuchen außerschulischer Lernorte und dem Einsatz erlebnispädagogischer Elemente. Die von Stephanie Wackerbarth übergebene Spende wird im nächsten Jahr für die Abschlussfahrt der 9. Klassen aufgewendet. Schuldirektorin Frau Amlung (li.) und die Klassenlehrer Frau Blum und Herr Flegel freuen sich über die Spende der Town & Country Stiftung.
Lizenz Nutzung in Medien (?)
Fotograf / Quelle Wunschimmobilie Massivbau e. K.
Größe 837 KB
Format .jpg
Bildgrößen 1599 x 1067 Pixel