Skip to main content

Der Förderverein KulturLoge Dresden e.V. wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Bild   •   Sep 16, 2019 14:10 CEST

Kulturinteressierte Familien aus einkommensschwachen Verhältnissen verzichten oftmals aus Kostengründen auf Unternehmungen, wie z.B. Konzerte oder Theaterbesuche. Diesem Problem widmet sich der Förderverein KulturLoge Dresden e.V. mit dem Projekt „KulturLoge Dresden“, welches finanziell benachteiligten Menschen sowie Familien mit Fluchterfahrung die Teilhabe am Kulturangebot Dresdens ermöglicht. Der Förderverein erhielt für sein bemerkenswertes Engagement eine Spende in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. v.l.n.r. Christian Krentel-Seremet (Vereinsvorsitzender), Ute Bortlik (Stellvertretende Vorsitzende), Bernd Rasche (Botschafter der Town & Country Stiftung), Eckehard Bodenstein (Schatzmeister)
Lizenz Nutzung in Medien (?)
Fotograf / Quelle KulturLoge Dresden
Größe 321 KB
Format .jpg
Bildgrößen 1209 x 814 Pixel