Skip to main content

Der Landfrauenortsverein Westenfeld wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Bild   •   Sep 24, 2019 10:07 CEST

Beim Landfrauenortsverein Westenfeld und dessen Projekt „Die Gleichberg-Naturdetektive“ können Kinder ihre Umwelt als Naturdetektive erkunden. Sie bekommen die Möglichkeit, an vielfältigen Aktivitäten im Freien sowie an Wanderungen teilzunehmen. Für sein bemerkenswertes Engagement erhielt der Verein eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. Stiftungsbotschafter Frank Schüppler (m.) übergab die symbolische Spendenurkunde an die Mitglieder des Landfrauenvereins und Einrichtungsleiterin Sybille Fender-Tschenisch (2.v.l.)
Lizenz Nutzung in Medien (?)
Fotograf / Quelle FIS Immobilienservice
Größe 176 KB
Format .jpg
Bildgrößen 640 x 853 Pixel