Skip to main content

Jugendhilfegesellschaft pro juventa wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Bild   •   Jul 15, 2019 10:12 CEST

Die gemeinnützige Jugendhilfegesellschaft „pro juventa gGmbH“ erhielt für ihr bemerkenswertes Engagement für Kinder und Jugendliche eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. Stiftungsbotschafterin Arlette Zappi (r.) übergab die symbolische Spende an die Besucherinnen und Kinder des geförderten Projektes BIG und die Mitarbeiterinnen von pro juventa Beate Schäffer, Meriem Gouriche (1./2. v. l.) und Birgit Ehinger (2. v. r.).
Lizenz Nutzung in Medien (?)
Fotograf / Quelle Arlette Zappi
Größe 2 MB
Format .jpg
Bildgrößen 3496 x 2622 Pixel