Skip to main content

McDonald’s Kinderhilfe Stiftung wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Bild   •   Jun 13, 2019 07:55 CEST

Die McDonald’s Kinderhilfe Stiftung erhielt für ihr bemerkenswertes Engagement für Familien mit schwer erkrankten Kindern eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. Das zugehörige Ronald McDonald Haus bietet Eltern, deren Kinder im nahegelegenen Carl-Thiem-Klinikum Cottbus behandelt werden, einen Rückzugsort vom Klinikalltag. Von links: Sibylle Stahn, Pauline Krüger, Vivian Brechel
Lizenz Nutzung in Medien (?)
Fotograf / Quelle Ronald McDonald Haus Cottbus
Größe 1,18 MB
Format .jpg
Bildgrößen 3375 x 2623 Pixel