Skip to main content

Die Heilpädagogischen Kinderheime Bad Segeberg werden mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Bild   •   Sep 18, 2019 11:29 CEST

Mit dem „Ferienpass“ Kindern und Jugendlichen eine schöne Ferienzeit bereiten - dieses Anliegen hat die Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung Heilpädagogische Kinderheime Bad Segeberg in Trägerschaft der Norddeutschen Gesellschaft für Diakonie. Für das bemerkenswerte Engagement wurde die Einrichtung in Stipsdorf mit einer Spende von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung gefördert. Stiftungsbotschafter Michael Schulz (re.) übergab die symbolische Spendenurkunde an Gruppenleiterin Birte König und Bereichsleiter Tim Wienke.
Lizenz Nutzung in Medien (?)
Fotograf / Quelle Michael Schulz - Wohlfühlhäuser GmbH
Größe 2,19 MB
Format .jpg
Bildgrößen 4239 x 2761 Pixel