Skip to main content

„TelePark“ ermöglicht individuelle Therapie durch Telemedizin und moderne Sensorik

Bild   •   Nov 29, 2018 09:44 CET

Übergabe des Bundesförderbescheides an das Forschungsprojekt "TelePark". V.li.n.re.: Andreas Heinecke, Geschäftsführer Institut für Angewandte Informatik, Dr. Lisa Klingelhöfer, Fachärztin an der Klinik für Neurologie des Dresdner Uniklinikums, PD Dr. Martin Wolz, Chefarzt KLinik für Neurologie und Geriatrie am Elblandklinikum Standort Meißen, Prof. Michael Albrecht, Medizinischer Vorstand Dresdner Uniklinikum, Dr. Peter Themann, Ärztlicher Direktor und Chefarzt Neurologie an der KLinik am Tharandter Wald, Dr. Kai Loewenbrück, Facharzt an der Klinik für Neurologie des Dresdner Uniklinikums, Prof. Heinz Reichmann, Direktor der Klinik für Neurologie des Dresdner Uniklinikums und Dekan der Medizinischen Fakultät der TU Dresden, Claus Jungmann
Lizenz Nutzung in Medien (?)
Fotograf / Quelle Universitätsklinikum / Marc Eisele
Größe 6,93 MB
Format .jpg
Bildgrößen 3543 x 2363 Pixel