Skip to main content

Um die Welt tanzen und 2.000 € gewinnen – Video Contest für Abiturjahrgänge hat begonnen

Pressemitteilung   •   Jan 26, 2017 08:00 CET

Abi Video Contest von TravelWorks: Tanz um die Welt

„Und Action!“ wird es bald wieder bei vielen Abiturjahrgängen lauten, wenn fleißig Beiträge für den Abi Video Contest von TravelWorks gedreht werden, um am Ende mit ein bisschen Glück 2.000 € für die eigene Abikasse zu gewinnen.

Dieses Jahr lautet das Motto des Abi Video Contest „Tanzt um die Welt“, denn der Münsteraner Spezialreiseveranstalter TravelWorks organisiert Auslandsaufenthalte rund um den Erdball, darunter z.B. Working Holidays, Freiwilligenarbeits-, Au Pair- und Praktikumsprogramme. Bundesweit werden nun die Abiturjahrgänge 2017 und 2018 aufgerufen, bis zum 31.03.2017 ein kreatives Video einzureichen, in dem sie einen oder mehrere Tänze aus verschiedenen Ländern präsentieren.

Nach Einsendeschluss geht es in die entscheidende Phase, denn gut zwei Wochen lang darf dann öffentlich abgestimmt werden. Dabei heißt es, möglichst viele Leute zum Abstimmen zu mobilisieren und die Gunst der Zuschauer für sich zu gewinnen. Wichtig ist also weniger die Professionalität des Videos, sondern vielmehr die Idee, Kreativität der Umsetzung und vor allem Sympathie. Das Video der Stufe, das die meisten Stimmen erhalten hat, gewinnt und erhält die 2.000 € für die Abikasse.

Wer zukünftig ebenfalls buchstäblich „um die Welt tanzen“ möchte, dem eröffnen sich mit den Auslandsprogrammen von TravelWorks zahlreiche Möglichkeiten – alternativ begnügen sich Reiselustige vielleicht zunächst mit einem Auftritt im Beitrag für den Abi Video Contest.

Teilnahme und Details siehe www.travelworks.de/abi-contest

Unter dem Motto "... anpacken und die Welt erleben" organisiert TravelWorks rund um den Globus Auslandsaufenthalte, die Reisen und Arbeiten bzw. Lernen verbinden. Die Programmpalette umfasst 

  • Work & Travel (bezahlte Arbeitsaufenthalte)
  • Freiwilligenarbeit (ehrenamtliches Engagement)
  • Au Pair
  • Praktika
  • High School (und Summer School)
  • Campus Experience (Kurzstudienprogramme)
  • Sprachreisen (für Erwachsene, Kinder und Jugendliche)
  • English Adventure Camps

Gemeinsam mit einem Netzwerk anerkannter Partnerorganisationen in über 40 Ländern garantiert der Spezialreiseveranstalter seinen Programmteilnehmern eine persönliche und kompetente Betreuung sowohl während der gesamten Reisevorbereitungen als auch vor Ort im Gastland.

TravelWorks mit Sitz in Münster, Hamburg und Wien ist Mitglied in verschiedenen Qualitätsverbänden, darunter z.B.: WYSETC (World Youth Student & Educational Travel Confederation), WYSE Work & Volunteer Abroad, IAPA (International Au Pair Association), FDSV (Fachverband Deutscher Sprachreiseveranstalter), DIN (unsere Sprachreisen sind DIN-zertifiziert - Registernr. 6Y014), ALTO (Association of Language Travel Organisations), IALC (International Association of Language Centres), DFH (Deutscher Fachverband High School), BundesForum Kinder- und Jugendreisen, Reisenetz (Deutscher Fachverband für Jugendreisen) und TOP-Reiseveranstalter.

Mit einigen Tausend Reisenden pro Jahr zählt TravelWorks zu den führenden Anbietern seines Spezialreisesegments am deutschen Markt. Unter www.travelworks.at bzw. www.travelworks.ch werden die Auslandsprogramme auch für österreichische und Schweizer Staatsbürger angeboten. 

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar