Deutsch-Schwedisches Konjunkturbarometer Mai 2018: Unternehmen weiter optimistisch – trotz deutlicher Risiken

Pressemitteilungen   •   Jun 01, 2018 09:00 CEST

Trotz zahlreicher politischer und wirtschaftlicher Störfaktoren glauben die Unternehmen in Schweden und Deutschland für die nächste Zeit weiter an eine positive Entwicklung der Geschäfte zwischen den beiden Ländern. Dies zeigt die neueste Umfrage der Deutsch-Schwedischen Handelskammer unter Mitgliedsunternehmen auf beiden Seiten der Ostsee.

Mitgliederversammlung 2018: Drei neue Vorstände gewählt

Pressemitteilungen   •   Apr 19, 2018 19:58 CEST

Karsten Keller, Niclas Mårtensson und Dr. h.c. Lars Pettersson wurden auf der heutigen Mitgliederversammlung im Stockholmer Grand Hôtel neu in den Vorstand der Deutsch-Schwedischen Handelskammer gewählt.

Deutsch-Schwedisches ​Konjunkturbarometer Dezember 2017: Unternehmen gehen für 2018 von starker Entwicklung aus

Pressemitteilungen   •   Dez 13, 2017 15:07 CET

Die deutsch-schwedische Wirtschaft erwartet, dass sich der bilaterale Handel im kommenden Jahr stärker entwickelt. Dies geht aus der neuesten Umfrage der Deutsch-Schwedischen Handelskammer hervor. Mobilität, Energie- und Umwelttechnik, Digitalisierung der Industrie sowie IT-Fragen sollten laut den Umfrageteilnehmern beim Erfahrungs- und Wissensaustausch zwischen den Ländern im Vordergrund stehen.

Einzigartiger Kartoffelautomat Türöffner zum deutschen Markt

Blog-Einträge   •   Aug 31, 2017 15:08 CEST

​Der Kartoffelautomat Agripo ist eine schwedische Erfindung, die die Handhabung von Kartoffeln und Wurzelgemüse in Supermärkten für Kunden und Personal vereinfacht hat. Den Automaten findet man in zahlreichen skandinavischen Märkten und nun ist das Unternehmen hinter der innovativen Lösung – mit Unterstützung der Deutsch-Schwedischen Handelskammer – dabei, auch den deutschen Markt zu erobern.

Expertenpanel in Almedalen: Merkel wird gewinnen – steht vor großen Aufgaben

News   •   Jul 12, 2017 12:00 CEST

​Angela Merkel wird auch nach der Bundestagswahl im September Bundeskanzlerin bleiben. Darüber waren sich die fünf Podiumsteilnehmer beim Almedalen-Seminar der Deutsch-Schwedischen Handelskammer vergangene Woche einig. Allerdings brauche Deutschland in mehreren Bereichen dringend Reformen.

​Deutsch-Schwedisches Konjunkturbarometer Mai 2017: Kaum Hindernisse für Investitionen in Schweden

Pressemitteilungen   •   Jun 01, 2017 10:43 CEST

Die Rahmenbedingungen für deutsche Investitionen in Schweden sind gut. Dies zeigt die neue Ausgabe des Konjunkturbarometers der Deutsch-Schwedischen Handelskammer, die heute veröffentlicht wird. Ein Großteil der deutschen Unternehmen, die an der Umfrage teilgenommen haben, sieht keine nennenswerten Hindernisse für künftige Investitionen im hohen Norden.

Staffan Bohman neuer Präsident der Deutsch-Schwedischen Handelskammer

Pressemitteilungen   •   Apr 24, 2017 15:52 CEST

Auf der heutigen Mitgliederversammlung in Stockholm wurde Staffan Bohman zum neuen Präsidenten der Deutsch-Schwedischen Handelskammer gewählt. Er folgt auf Olof Persson, der den Posten nach fünf Jahren im Amt nun abgibt. Neu in den Vorstand gewählt wurden außerdem Monica Lindstedt und Anna Storm.

​Angela Merkel begrüßt neue deutsch-schwedische Zusammenarbeit in Innovationsfragen

Pressemitteilungen   •   Feb 01, 2017 18:26 CET

Deutschland und Schweden haben „sehr vielfältige und enge Beziehungen. Und das macht es uns auch einfach, gemeinsame Herausforderungen nicht nur zu beschreiben, sondern auch gemeinsam anzugehen. Dieses Deutsch-Schwedische Technologieforum ist dafür ein herausragendes Beispiel“, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel in ihrer Eröffnungsrede zum German Swedish Tech Forum gestern in Stockholm.

​Angela Merkel und Stefan Löfven eröffnen German Swedish Tech Forum

Pressemitteilungen   •   Jan 30, 2017 12:53 CET

Am Dienstag, den 31. Januar eröffnet die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel gemeinsam mit Schwedens Regierungschef Stefan Löfven in Stockholm das von der Deutsch-Schwedischen Handelskammer und der Königlich Schwedischen Akademie der Ingenieurwissenschaften (IVA)ins Leben gerufene „German Swedish Tech Forum“.

​Deutsch-Schwedisches Konjunkturbarometer Dezember 2016: Politische Entwicklung macht Unternehmen Sorgen

Pressemitteilungen   •   Dez 15, 2016 10:35 CET

Trotz relativ guter Konjunkturaussichten sind die Unternehmen in Deutschland und Schweden besorgt, was das kommende Jahr angeht. Hauptgrund dafür ist die politische Entwicklung in den USA und mehreren europäischen Schlüsselländern. Dies geht aus der neuen Ausgabe des Konjunkturbarometers der Deutsch-Schwedischen Handelskammer hervor, die heute veröffentlicht wird.

Über Deutsch-Schwedische Handelskammer

Wir bringen Ihr Geschäft nach Schweden

Die Deutsch-Schwedische Handelskammer (DSHK) ist seit 1951 die erste Anlaufstelle für die Entwicklung der Geschäftsbeziehungen zwischen Deutschland und Schweden und hat rund 1150 Mitglieder in beiden Ländern. Unser Angebot an Dienstleistungen ist vielfältig, angefangen vom Markteinstieg über unternehmensrechtliche Fragen und Buchführung bis hin zu Steuerrecht und Marketing in Schweden oder Deutschland.

Die Deutsch-Schwedische Handelskammer gehört zum globalen Netzwerk der rund 130 deutschen Auslandshandelskammern (AHK). In Deutschland stehen wir in engem Kontakt mit den 80 regionalen Industrie- und Handelskammern (IHK). Mit einem breiten Kontaktnetz und Zugang zu deutschen und schwedischen Entscheidern ist die DSHK ein idealer Partner für die deutsch-schwedische Wirtschaft.

Adresse

  • Deutsch-Schwedische Handelskammer
  • Box 27104
  • 102 52 Stockholm
  • Schweden