Skip to main content

Herbsttagung 2017 der VKD Landesgruppe Baden-Württemberg

Blog-Eintrag   •   Jan 10, 2018 10:12 CET

Am 16. und 17. Oktober 2017 fand die Herbsttagung der VKD Landesgruppe Baden-Württemberg mit 129 Teilnehmern im Parkhotel Messe Airport in Leinfelden-Echterdingen statt.

Die Auswahl der Themen hat sich aufgrund der derzeitigen Entwicklungen im Gesundheitswesen besonders auf zwei zentrale Themenblöcke, Gesundheit als Wirtschaftsfaktor und Investition und Bauen, bezogen. Des Weiteren wurde die Thematik Entlassmanagement und andere praxisrelevante Inhalte vorgestellt.

Mit Augenmerk auf den Megatrend Gesundheit, eröffnete Dr. Eike Wenzel, Trend- und Zukunftsforscher, die Entstehung neuer Herausforderungen für den Gesundheitssektor. Unterm Strich zählt: Trends wahrnehmen - sonst bleiben Sie auf der Strecke.

Die Landesgruppe BW begrüßte, zum Themengebiet Investition und Bauen, Ministerialrat Dr. Frank Wiehe, der einen Einblick in die aktuellen Entwicklungen im Förderrecht gewährte. Weiterhin vermittelte Sabine Weisser, Betriebsplanerin der HWP Planungsgesellschaft, mit der provokativen Fragestellung „Wie baut man ein 100 % förderfähiges Krankenhaus?“ die Tücken des Förderrechts.

Unterstützt wurde die Tagung durch die Sponsoren BIOSCIENTIA, Cadolto Fertiggebäude GmbH & Co. KG, Dräger Medical Deutschland GmbH und VAMED Management und Service GmbH.

© Schwarzwald-Baar Klinikum

Nächster Termin:

Frühjahrstagung
19. und 20. März 2018 in Stuttgart

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy