Skip to main content

13. DGIV-Bundeskongress

News   •   Okt 07, 2016 11:30 CEST

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe VKD-Mitglieder,

der 13. Bundeskongress der Deutschen Gesellschaft für Integrierte Versorgung im Gesundheitswesen e.V. mit dem Thema "Neue Wege für Integrierende Versorgungsformen" findet am 01. Dezember 2016, von 09:00 bis 17:00 Uhr im Auditorium Friedrichstraße, Friedrichstraße 180 in 10117 Berlin statt.

Das erwartet Sie:

  • Eröffnung durch Grußwort der Parlamentarischen Staatssekretärin beim Bundesminister für Gesundheit, Annette Widmann-Mauz 
  • Welches Potenzial könnte durch die Integrierte Versorgung noch gehoben werden?
  • Mehr Integrierte Versorgung – Positionen des GKV-Spitzenverbandes
  • Der sektorale Brückenschlag – Haben die Optionen des GKV-VSG zur alternativen ambulanten Leistungserbringung durch Krankenhäuser schon gefruchtet?
  • Sind die Vertragsärzte zu mehr stationsersetzenden Behandlungen bereit und in der Lage und wie stehen die Kassenärztlichen Vereinigungen dazu? 
  • Woran krankt das Belegarztwesen?
  • Integrative Chancen und Grenzen der DMP 
  • IT und Intersektorale Vernetzung – Update 2016
  • E-Health: Versorgungseffekte im Zusammenwirken von Medizin und Industrie 
  • Kooperation und Korruption – wo sind die Grenzen in der sektoren- und flächenübergreifenden Zusammenarbeit noch nicht ausreichend rechtssicher fixiert?
  • Podiumsdiskussion „Erfüllen sich die hohen Erwartungen an den Innovationsfonds – erste Bewertungen“

  • Bereits am 30.11.2016 werden in der Zeit von 15:00 bis 19:00 Uhr im Rahmen eines Satellitensymposiums "I.V. - praxisnah" aktuelle Projekte zur Integrierten Versorgung aus der Praxis vorgestellt. Das Satellitensymposium wird im Sofitel Berlin Kurfürstendamm durchgeführt.


    HINWEIS: Ermäßigte Teilnehmergebühr für VKD-Mitglieder € 300.- (anstatt € 450,-)!


    Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm oder finden Sie auf:  www.dgiv.org


    Bei Fragen, wenden Sie sich bitte an:

    DGIV | E-Mail: info@dgiv.org | Internet: www.dgiv.org | Tel.: 030/44727080 | Fax: 030/44729746


    Wir hoffen, wir konnten Ihr Interesse wecken.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Ihre VKD-Geschäftsstelle


    Informationen zu VKD-Veranstaltungen und Seminaren finden Sie hier.

    Wenn Sie keine Pressemitteilungen oder Newsletter mehr erhalten möchten, nutzen Sie bitte den unten stehenden Link und nehmen Sie die Löschung aus unserem Verteiler eigenständig vor.

    Kommentare (0)

    Kommentar hinzufügen

    Kommentar

    Agree With Privacy Policy