Skip to main content

50. Jahrestagung der VKD-Fachgruppe psychiatrische Einrichtungen

News   •   Sep 08, 2016 12:45 CEST

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe VKD-Mitglieder, 

wir freuen uns, Sie in diesem Jahr zur 50. Jahrestagung der Fachgruppe psychiatrische Einrichtungen im Verband der Krankenhausdirektoren einladen zu können. In diesem "Jubiläumsjahr" bewegen uns die aktuellen Entwicklungen rund um die psychiatrische Versorgung in Deutschland. Neben den derzeit wieder höchst brisanten Entwicklungen zum Finanzierungssystem für die Psychiatrie, werden wir uns auch intensiv mit dem wichtigsten Faktor im psychiatrischen Krankenhaus - dem Personal - befassen. Des Weiteren werden wir das Thema Prozess- und Risikomanagement im Krankenhaus, welches immens an Bedeutung zunimmt, beleuchten. Wir laden Sie herzlich ein, sich vom 27. bis 28.10.2016 in der LVR-Klinik Langenfeld¸ über diese spannenden Themen zu informieren und mit uns zu diskutieren. 

Bitte melden Sie sich bis spätestens 06.10.2016 an. Die Anmeldung ist verbindlich. Eine kostenfreie Stornierung ist bis 28.09.2016 vor der Veranstaltung möglich. Die Teilnahmegebühr beträgt für VKD-Mitglieder (und die befreundeten Verbände BDK und BFLK) 290 € sowie für Nicht-Mitglieder 400 €. Pensionäre können zu einem ermäßigten Preis von 70 € an der Tagung teilnehmen. Für die Teilnahme an der Abendveranstaltung, zu der alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer herzlich eingeladen sind, erbitten wir für Begleitpersonen einen Kostenbeitrag von 90 €. Für Ihre Hotelbuchung haben wir zwei Hotels in der Nähe des Veranstaltungsortes ausgewählt. Zum einen das Hotel am Wald und zum anderen das Landhotel am Zault. 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den beigefügten Informationen

Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen und hoffen auf ein Wiedersehen im Oktober in Langenfeld. 

Mit freundlichen Grüßen,

Holger Höhmann
Fachgruppenvorsitzender


Weitere Informationen zu VKD-Veranstaltungen und Seminaren finden Sie hier.

Wenn Sie unsere Newsletter und Pressemitteilungen nicht mehr erhalten möchten, können Sie über den unten stehenden Link die Löschung aus dem Verteiler selbst vornehmen.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.