Skip to main content

Newsletter 35: Die Rolle des künftigen Gesundheitsmanagers und Chancen der Digitalisierung

News   •   Aug 30, 2017 12:26 CEST

Quelle: http://www.iese.edu/en/faculty-research/events/future-healthcare-manager/#

FHME Workshop - The Role of the future Healthcare Manager

Der Workshop "Die Rolle des künftigen Gesundheitsmanagers" findet am 14. und 15. September auf der IESE Business School in Barcelona, dem North Campus statt.

Dieser Workshop wird 40 Teilnehmer aus verschiedenen Gesundheitsorganisationen haben und interaktive Sessions mit Work-in-Gruppen kombinieren, um die Rolle künftiger Gesundheitsmanager zu diskutieren und zu entwickeln.

Diese Tätigkeit ist Teil des Projekts Future Healthcare Management in Europe (FHME), einer EIT Health Campus-Aktivität (Link zu mehr Informationen über EIT Health: www.eithealth.eu)

Ziel dieses Workshops ist es, neue Ideen für das künftige Gesundheitsmanagement in Europa zu präsentieren und mit Kollegen über potenzielle Kompetenzen für Gesundheitsführer wie digitale Transformation und positive Führung zu diskutieren.

FHME basiert auf der Studie "Hospital of the Future", die die zukünftige Rolle für führende Krankenhäuser in Europa beschreibt (Sie können diese Studie von IESE CRHIM auf diesem Link herunterladen).

Future Healthcare Manager in Europa (FHME) ist ein EIT Health Projekt mit folgenden Zielen:

  • Verstehen und beschreiben die Rolle des zukünftigen Gesundheitsmanagers in Europa. 
  • Entwickeln Sie einen Kompetenzrahmen für die europäischen Führungskräfte. 
  • Überprüfen Sie diese Kompetenzen in 3 Städten: Grenoble, Stockholm, Barcelona. 

Die Projektpartner sind: IESE Business School, Université Grenoble-Alpes und Karolinska Institutet.

Projektmitarbeiter

Die Europäische Vereinigung der Krankenhausmanager (EVKM) und der Societat Catalana de Gestió Sanitària sind Verbände, die mit der FHME zusammenarbeiten. Diese Verbände bringen ihre Mitglieder und Erfahrungen in die FHME-Aktivitäten wie diesen Workshop zusammen und werden durch die Verbreitung der Ergebnisse der FHME beitragen.

Krankenhaus Clínic de Barcelona ist ein Referenzbearbeiter in FHME. HCB wurde als führendes Krankenhaus in der Studie "Hospital of the Future", die Grundlage für das FHME-Projekt, beschrieben.

Weitere Informationen finden Sie hier oder entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Bei Fragen zum Workshop wenden Sie sich bitte direkt an den Veranstalter:

Herr Gabriel Antoja

Montse Codina
IESE Business School

Telefon: +34.932.534.200
Fax: +34.607.248.245
E-Mail: crhim@iese.edu

Entscheider-Werkstatt 2017

Am 12. und 13. Oktober 2017 findet in der Uniklinik RWTH Aachen die nächste Entscheider-Werkstatt zum Thema "Effiziente Bereitstellung von notwendigen Basis- und Nutzen stiftenden Mehrwertdiensten, Beispiele für die Chancen von Private Clouds" statt.

Die Themenblöcke im Einzelnen:

  • Strategische Auswahl und Management von Applikationen, die als zentraler Dienst in die Cloud gegeben werden.
  • Zwingende Rahmenparameter für die Umsetzung der Applikationsauswahl und Diensten
  • Aufbau- und Ablauforganisation: Voraussetzungen, Finanzierung, Change Management, Stufenpläne
  • Architektur, Sicherheit, Ausfallkonzepte, Verfügbarkeit von Software

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem  Programm oder finden Sie auf: www.entscheiderfabrik.com

Nutzen Sie für Ihre Einrichtung die Möglichkeiten der Entscheiderfabrik und finden Sie gemeinsam mit Ihrem IT-Beauftragten die für Ihre Einrichtung optimale Lösung.

Als Ansprechpartner steht Ihnen Dr. Pierre-Michael Meier (E-Mail: Pierre-Michael.Meier@IuiG.org) gerne zur Verfügung.

4. European Hospital Conference

Generalthema 2017: "Chancen und Risiken von eHealth"

Parallel zum 40. Deutschen Krankenhaustag werden etwa 120 Top-Entscheider aus Europas Krankenhäusern am 16. November 2017 zur vierten EUROPEAN HOSPITAL CONFERENCE (EHC) im Congress Center Düsseldorf Ost (CCD Ost) in Düsseldorf erwartet.

Andrzej Rys, Generaldirektor der Direktion SANTE der Europäischen Kommission, wird den "E-Health-Aktionsplan 2012 - 2020" der Europäischen Kommission vorstellen. Hochrangige Referenten der European Hospital and Healthcare Federation (HOPE), der European Association of Hospital Managers (EAHM) und des Verbands der European Hospital Physicians (AEMH) geben hierzu eindrucksvolle Statements.

Darüber hinaus werden nationale E-Health-Konzepte aus Dänemark, Deutschland, Schweden und der Schweiz vorgestellt, gefolgt von konkreten Beispielen für die Umsetzung individueller E-Health-Lösungen in Krankenhäusern.

Alle Vorträge werden simultan in Englisch, Französisch und Deutsch übersetzt.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem:

Zum Ticketshop der MEIDCA»

Informationen zur MEDICA/40. Deutschen Krankenhaustag

Von Montag, den 13. bis Donnerstag, den 16. November 2017 findet wieder die Weltgrößte Medizinmesse MEDICA in der Messe Düsseldorf statt. Auch der VKD ist wieder mit einem Stand für seine Mitglieder in Halle 15 Stand D34 vor Ort. 

Im CCD-Ost, Messe Düsseldorf, finden auch wieder die Veranstaltungen mit interessanten Themen des 40. Deutschen Krankenhaustages statt. Melden Sie sich jetzt kostenlos an und sichern Sie sich Ihr  eTicket mit kostenloser Tages-Eintrittskarte für die Messe MEDICA.

Termine, die für Sie interessant sein könnten:

Ort: CCD-Ost, Messe Düsseldorf

Montag, 13.11.2017 

  • Auftaktveranstaltung, 11 Uhr, Raum M/R
  • Treffpunkt Krankenhaus, 19 Uhr, Abendveranstaltung im Haus der Ärzteschaft 
    (Anmeldung erforderlich bei Gesellschaft Deutscher Krankenhaustag unter: 
    info@deutscher-krankenhaustag.de)

Dienstag, 14.11.2017 

  • 11. Entscheiderfabrik "Unternehmenserfolg durch optimalen IT-Einsatz", 10 Uhr, Raum M
  • Krankenhaus-Träger-Forum "Zentrale Herausforderungen für das Krankenhaus", 10:30 Uhr, Raum L
  • VKD-Forum & Work-Café "Notfall Notaufnahme? Zurück zur praktischen Vernunft!", 15 Uhr, Raum L
  • 101. VKD-Mitgliederversammlung, 17 Uhr, Raum L

Am Abend findet „Meet IT der Club“ von VKD e.V., ENTSCHEIDERFABRIK und Messe Düsseldorf mit den Auszeichnungen

=> Berater der 2018er Digitalisierungsprojekte
=> Unternehmens-/Klinikführer des Jahres
=> VKD e.V. Urkunde Nachhaltiger Krankenhauspartner

am Stand der Entscheiderfabrik in Halle 15 statt. Bei Fragen dazu wenden Sie sich bitte an die Entscheiderfabrik, Herrn Dr. Pierre-Michael Meier, E-Mail: Pierre-Michael.Meier@IuiG.org

Mittwoch, 15.11.2017

  • IMPO-Forum "Das Krankenhaus der Zukunft: Vorbeugung als Aktionsraum", 15 Uhr, Raum L
    (Diese Veranstaltung wird simultan in die Sprachen englisch, deutsch und französisch übersetzt.)

Donnerstag, 16.11.2017 

  • IT-Entscheiderfabrik "Wettbewerb um den Start Up & Young Professional Preis der Entscheiderfabrik", 10 Uhr, Raum L
  • 4. European Hospital Conference "Chancen und Risiken von E-Health", 10 Uhr, Raum M
    (Diese Veranstaltung wird simultan in die Sprachen englisch, deutsch und französisch übersetzt.
    Diese Veranstaltung ist gebührenpflichtig und bedarf der online-Anmeldung unter: www.medica.de/EHC2

Komplette Programmheft des 40. Deutschen Krankenhaustages»

Weitere Informationen erhalten Sie als VKD-Mitglied auch zeitnah von der VKD-Geschäftsstelle im Rundschreiben 2/2017 per Post oder finden Sie unter www.medica.de

Im Ticketshop der MEDICA erhalten Sie alle Tickets für die Messe und Veranstaltungen. 

Registrierungshinweise für den 40. Deutschen Krankenhaustag!

Bitte registrieren Sie sich - kostenfrei - online mit Hilfe des Links www.medica.de/dkt_shop1 als Besucher des 40. Deutschen Krankenhaustages.

Sie erhalten dann zur Bestätigung ein E-Ticket, mit dem Sie sich bei jedem Besuch einer Vortrags-Veranstaltung des 40. Deutschen Krankenhaustages vor Ort einscannen können.

Dieses E-Ticket dient gleichzeitig als Tages-Eintrittskarte zur Medica, die durch das Einscannen vor Ort beim Deutschen Krankenhaustag freigeschaltet wird.

Im Anhang finden Sie den Newsletter auch als PDF-Datei.

Weitere Informationen zu VKD-Veranstaltungen und Seminaren finden Sie hier.

Wenn Sie keine Pressemitteilungen oder Newsletter mehr erhalten möchten, nutzen Sie bitte den unten stehenden Link und nehmen Sie die Löschung aus unserem Verteiler eigenständig vor.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy