Skip to main content

Newsletter KW 6 - "Versuchslabor Krankenhaus"

News   •   Feb 08, 2017 12:45 CET

60. VKD-Jahrestagung in Würzburg

Der VKD lädt seine Mitglieder herzlich zur 60. Jahrestagung des Verbandes am 8. und 9. Mai 2017 ins Maritim Hotel in Würzburg ein. Unter dem Titel „Versuchslabor Krankenhaus“ erwartet die Teilnehmer ein interessantes Programm, erstmals auch mit Referenten aus den USA.

Mit dabei sind die Gesundheitspolitischen Sprecher von CDU, SPD, Bündnis 90/Die Grünen sowie der Partei Die Linke. Fragen an sie und Diskussionsstoff gibt es genügend.

Die Themen der Jahrestagung im Einzelnen:

  • Krankenhauspolitik im Wahljahr - Was kommt auf die Krankenhäuser zu?
  • Wertschöpfung im Gesundheitswesen
  • Jetzt kommt auch noch die Generation Z
  • Arbeitskräftepotenzial für das Gesundheitswesen durch Zuwanderer
  • Notfallversorgung - Deutsche Gesellschaft für Notfallmedizin (Gutachten)
  • Wie gestaltet sich die Zukunft der Krankenhaus-IT?
  • American-German Panel - innovations in hospital management - Erfahrungen aus USA

Bereits am Vorabend gibt es Gelegenheit, sich bei einem Abendessen im Schlosskeller der Residenz Würzburg mit Kollegen auszutauschen. Auch Begleitungen der Teilnehmer können an der Abendveranstaltung teilnehmen.

Ein begrenztes Zimmerkontingent steht für Teilnehmer der Jahrestagung im Tagungshotel Maritim Hotel Würzburg sowie in den naheliegenden Hotels Mercure Hotel Würzburg am Mainufer und dem Hotel am Congress-Center zur Verfügung.

Die Teilnahme an der Tagung ist kostenlos. Lediglich die Anreise und Hotelübernachtung sind von den Teilnehmern zu übernehmen.

Empfohlen wird eine frühzeitige Anmeldung und Hotelbuchung.

Vorläufiges Programm»

Anmeldeformular»


Sozialversicherungsprüfung im Krankenhaus – Strategien zur Enthaftung

Der Einsatz von Honorarkräften war und ist teilweise noch heute in vielen Krankenhäusern, Rehabilitations- und Pflegeeinrichtungen an der Tagesordnung.

Diese Unternehmen sollten ihren Umgang mit nicht fest angestellten Kräften prüfen und etwaige Risiken bewerten. So können Nachforderungsbeiträge sowie Steuern verringert und strafrechtliche Risiken möglicherweise vermieden werden.

Im  Fachartikel, erschienen in „das Krankenhaus 01/2017“, wird dargestellt, wie „Altlasten“ zu bewerten sind und wie vielleicht eine Enthaftung erfolgen kann. Die Freigabe zur Weiterleitung dieses Fachartikels wurde von BDO Legal freundlicherweise erteilt.

Weltweit bargeldlos bezahlen mit der VKD MasterCard GOLD

Ab sofort stellt der VKD seinen Mitgliedern eine MasterCard GOLD zur Verfügung, die dauerhaft ohne Jahresgebühr ist. Alle Mitglieder des VKD und deren Partner können mit der neuen Verbandskreditkarte weltweit gebührenfrei bargeldlos bezahlen.

Nutzungsvorteile:

  • Keine Jahresgebühr – dauerhaft
  • Keine Auslandseinsatzgebühr - weltweit
  • Keine Gebühr für Bargeldabhebungen
    • Hierbei fallen jedoch ab der Transaktion Zinsen bis zum Rechnungsausgleich an
    • Ihre Angehörigen können zu den gleichen Konditionen eine eigenständige Karte bestellen
  • Keine Gebühren für Ersatzkarte, Ersatz-PIN, Rechnungsduplikate und Kartensperrung
  • Zugang zu über 32 Millionen Akzeptanzstellen & 1 Million Bankautomaten / Schaltern weltweit
  • Zinsfreies Zahlungsziel von bis zu 7 Wochen auf Ihre Einkäufe
  • Inkludierte Reiseversicherungen für die mit der Karte bezahlten Reisen
  • Mietwagenrabatte von 5% und bis zu 20% in USA / Kanada http://www.mietwagen.de/advanzia/
  • Rabatte von bis zu 39 % bei Neuwagenkauf für 34 Marken unter www.verband-auto.de
  • 5% Gutschrift für Buchungen von Reisen über ein Partner-Reisebüro oder das Reiseportal unter www.urlaubsplus.com/advanzia
  • Persönliche, fachkundige Telefon- und E-Mail-Betreuung aller Mitglieder in allen Fragen rund um die Verbandskarte sowie die angebotenen Rabatte beim Kooperationspartner:
    • E-Mail: john.kames@t-online.de, Tel. 06081-687286
    • Gebührenfreier Kundenservice der Advanzia Bank unter Tel.: 0800-880 11 20

Weitere Information und Beantragung

Hier können Sie Ihre Karte Online beantragen.

(Antrag direkt am Bildschirm ausfüllen, und online beantragen. Die Bank schickt eine inaktive MasterCard GOLD Vereinskarte zusammen mit einer Antwortkarte an den Antragsteller. Diese Karte abtrennen und unterschrieben an die Bank schicken. Ca. eine Woche nach Eingang bei der Bank wird die Karte aktiv geschaltet)

Das Preisverzeichnis sowie weitere rechtliche Informationen finden Sie bei einem Klick auf die obige Kartengrafik. https://www.advanzia.com/vorteile/ + www.advanzia.com/agb/)

Weitere Hinweise finden Sie im internen Mitgliederbereich der Verbandswebseite: www.vkd-online.de

Ansprechpartner bei Rückfragen: John Kames, Tel. 06081 – 687286 oder E-Mail john.kames@t-online.de

Im Anhang finden Sie den Newsletter auch als PDF-Datei.

Weitere Informationen zu VKD-Veranstaltungen und Seminaren finden Sie hier.

Wenn Sie keine Pressemitteilungen oder Newsletter mehr erhalten möchten, nutzen Sie bitte den unten stehenden Link und nehmen Sie die Löschung aus unserem Verteiler eigenständig vor.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar