Skip to main content

​3. Ausgabe der Osteopathie-Patientenzeitung auf dem Markt

News   •   Okt 01, 2016 08:13 CEST

„Osteopathie – das Praxismagazin“ – unter diesem Namen gibt der Verband der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V. nun zum dritten Mal eine Patientenzeitung heraus. Nachdem die beiden ersten Ausgaben bereits sehr erfolgreich waren, präsentiert sich die dritte Ausgabe nun weiterentwickelt im neuen Layout. VOD-Vorsitzende Prof. Marina Fuhrmann M.Sc. (USA) stellte das neue 20-seitige Heft am Freitag zum Auftakt des 19. Internationalen Osteopathie-Kongresses des Verbandes in Bad Nauheim vor.

Die Zeitung kann von VOD-Mitgliedern ab sofort im internen Bereich der Internetseite www.osteopathie.de betrachtet und für ihre Praxen bestellt werden. Sie informiert patientengerecht über Osteopathie bei Kopfschmerzen und Tinnitus und verrät, warum so viele Spitzensportler bei Olympia auf Osteopathie setzten. Auch neueste Forschungsergebnisse, die Anatomie des Magens, Kostenerstattungen der Krankenkassen, Osteopathie in Kanada, berufspolitische Entwicklungen sowie Gesundheits- und Buchtipps sind darin zu finden. Entwickelt und gestaltet wurde „Osteopathie – das Patientenmagazin“ auf Initiative des VOD-Mitglieds Denis Rother von Osteopathen und Verbandsmitgliedern, Redakteurin Michaela Wehr und EDV-Fachmann Andreas Golling.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy