Skip to main content

Collaro von Villeroy & Boch – Eine Kollektion mit Charakter

Pressemitteilung   •   Mär 11, 2020 13:14 CET

Mit Collaro präsentiert Villeroy & Boch eine neue Kollektion mit starkem Charakter.

Hochwertige Materialien und ein eigenständiger Look – diese Kombination macht Collaro

unverwechselbar. Stilprägend ist eine abgesetzte Designkante, die die schlanken Formen

der Waschbecken aus TitanCeram gekonnt in Szene setzt. So schafft Collaro einen

zeitlos schönen Lebensraum, der zum Wohlfühlen einlädt – zu einem überraschenden

Preis.

Der Waschplatz als Hingucker

Der Waschplatz ist eines der zentralen Elemente in jedem Bad. Hier entscheidet sich,

welchen Stil das Bad verfolgt: klassisch oder modern, puristisch oder elegant. Collaro

setzt auf einen geradlinigen und gleichzeitig wohnlichen Look, der mit schmalen Kanten

und schlanken Wandstärken überzeugt. Damit greift die Kollektion den von Premiumbädern

bekannten Trend zu mehr Leichtigkeit auf – und gibt ihm seinen ganz eigenen Charakter.

Möglich gemacht wird die neue Leichtigkeit im Badezimmer durch die Materialentwicklung

TitanCeram: Das enthaltene Titanoxid veredelt die Keramik und ermöglicht

Formen, die außerordentliche Festigkeit mit einem zeitlosen Look vereinen – auch erhältlich

mit der außergewöhnlich schönen und extrem widerstandsfähigen Glasur TitanGlaze

in der Mattfarbe Stone White.

Mit einer großen Auswahl an Waschbecken wird Collaro verschiedenen Geschmäckern

und Raumsituationen gerecht. Egal ob Schrank-, Aufsatz- oder Wandwaschbecken, Einzel-

oder Doppelbecken, runde oder eckige Form – die 15 verschiedenen Modelle bieten

großen Gestaltungsspielraum.

Collaro Badmöbel: Stauraum und Statement zugleich

Passend zu den Waschbecken bietet Collaro eine Auswahl an geräumigen Möbeln in zehn

verschiedenen Trendfarben. Die Griffleiste aus farblich abgestimmtem Aluminium macht

mit einer dimmbaren Beleuchtung auf sich aufmerksam – ein Effekt, der nicht nur dem

Badmöbel, sondern dem gesamten Raum Atmosphäre verleiht. Dem Wunsch nach zusätzlichem

Stauraum wird die Kollektion mit passenden Hochschränken und Seitenschränken

gerecht. Praktisches Zusatzfeature: Der Hochschrank kann optional mit einer

integrierten Wäscheklappe ausgestattet werden.

Individuell entspannen: Collaro Badewannen in verschiedenen Ausführungen

Collaro Badewannen aus Acryl greifen den Charakter der Waschbecken auf und bestechen

durch ihre einzigartige Kombination aus Leichtigkeit und Badekomfort. Inspiriert

ist die dynamische Formensprache vom harmonischen Spiel mit runden Kanten und sanften

Linien. Der einseitig breite Wannenrand zitiert das Design der Waschbecken und dient

gleichzeitig als praktische Ablagefläche. Wesentliches Designmerkmal ist außerdem die

integrierte Ab- und Überlauflösung in Chrom, Champagne, Gold oder Black Matt. Ein

besonderes Highlight ist der optionale Wassereinlauf, der die Wanne wie ein sanfter Wasserfall

befüllt.

Die Kollektion Collaro umfasst drei verschiedene Vorwand-Badewannen und Einbauwannen

in verschiedenen Größen. Die Monolith-Badewannen können mit einer eleganten

Schürze in der persönlichen Wunschfarbe ausgestattet werden. Optional sorgt das passende

Whirlpool-System für Extra-Entspannung.

TitanCeram erstmals im Mainstreamsegment

Mit Collaro bringt Villeroy & Boch erstmals eine Kollektion auf den Markt, die das hochwertige

Material TitanCeram für Kunden im Mainstreamsegment zugänglich macht. Damit

schlägt Collaro eine Brücke zwischen Premium- und Mainstreamkollektionen von

Villeroy & Boch und ist eine ideale Option für Kunden, die hochwertige Materialien und

modernes Design zu einem attraktiven Preis suchen.

Bilder zum Download: https://cs.villeroy-boch.com/admin/share/601725e4

Villeroy & Boch ist eine der weltweit führenden Premium-Marken für keramische Produkte. Das im Jahr 1748 gegründete Familienunternehmen mit Hauptsitz in Mettlach/Deutschland steht für Innovation, Tradition und Stilsicherheit. Als renommierte Lifestyle-Marke ist Villeroy & Boch mit Produkten der Bereiche Bad und Wellness sowie Tischkultur in 125 Ländern vertreten.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument