Skip to main content

Die Pantone Farbe des Jahres 2018: Ultra Violett

Pressemitteilung   •   Jan 24, 2018 14:58 CET

Ganz im Gegensatz zum bodenständigen Grün des vergangenen Jahres kürt Pantone für das Jahr 2018 eine wahrhaft dramatische Farbe zum Star des Jahres: Ultra Violett. Ein dunkler Lilaton, der in jeder Konstellation ein echter Eyecatcher ist. Lila ist auffällig und ein idealer Partner für dramatische Effekte. Das hat Glamour!

Faszination Farbe: kühles Blau trifft warmes Rot

Die Farbe Lila als solche ist im physikalischen Lichtspektrum nicht vorhanden – sie entsteht durch die Mischung von kühlem Blau und warmem Rot. Eine irgendwie geheimnisvolle Farbe, der immer auch etwas Edles anhaftet. Kein Wunder: die Herstellung von Ultramarin und Purpur war in der Antike kostspielig, die seltene Mischfarbe extrem kostbar. Heute braucht man für ein Statement in Ultra Violett kein König zu sein, ein bisschen Mut zur Farbe gehört allerdings dazu.

Ultra Violett als starkes Statement oder intensiver Akzent

Zum Highlight jeder Dekoration wird Ultra Violett als Vase (z.B. Oronda), Windlicht oder Teelichthalter (Coloured Delight). Als Solist ist diese Farbe ein starkes Statement. Wer es richtig luxuriös will, kombiniert das neue Lila mit Gold- oder Metallictönen.

Zurückhaltender agiert die Star-Farbe als Kombipartner in floralen Designs, z.B. auf der provenzalisch inspirierten Kollektion Artesano (Artesano Provençal Lavendel). Kombiniert mit Grün und Grau zeigt Ultra Violett seine harmonische Seite. Chrysanthemen, Lilien und andere exotische Blüten tragen den besonderen Farbton immerhin von Natur aus. Villeroy & Boch zeigt asiatisch anmutende Muster mit lilafarbenen Blüten-Akzenten z.B. auf der Kollektion Quinsai Garden.

Villeroy & Boch ist eine der weltweit führenden Premium-Marken für keramische Produkte. Das im Jahr 1748 gegründete Familienunternehmen mit Hauptsitz in Mettlach/Deutschland steht für Innovation, Tradition und Stilsicherheit. Als renommierte Lifestyle-Marke ist Villeroy & Boch mit Produkten der Bereiche Bad und Wellness sowie Tischkultur in 125 Ländern vertreten.