Skip to main content

Elegante Formen und hochwertige Materialien – Der Art Déco ist wieder da

Pressemitteilung   •   Mär 11, 2020 13:07 CET

Elegante Formen und hochwertige Materialien –

Der Art Déco ist wieder da

Willkommen zurück, Zwanziger Jahre! Ein blühendes kulturelles Leben brachte Kunst und Wissenschaft in den 1920iger Jahren voran und wahre Klassiker hervor. Die Internationale Ausstellung für moderne Kunst und Kunstgewerbe 1925 in Paris gab einem neuen Kunst- und Einrichtungsstil seinen Namen: Art Déco. Lebenslust und Luxus, Aufschwung und Überschwang zeigten sich hier: Typisch waren edle, sich spiegelnde Materialien und üppige, reiche Dekorationen. Diese kombinierte man mit eleganten, abstrahierten Formen, fantasievollen Dekore und ausgefallenen Farben. Bis heute inspiriert der Art Déco Designer immer wieder neu, gerade im Interior Bereich.

Wie man sich diesen Stil jetzt ins Haus holt? Mit eleganten Linien und geometrischen Mustern, mit Bögen, Winkeln und Zacken und mit unterschiedlichen Materialien und Farben. Verstärkt wird der Look durch kostbare, luxuriöse Metalle wie Gold, Silber oder Chrom, spiegelnde Oberflächen und den Einsatz von geometrischen Hell-Dunkel-Kontrasten.

Bilder zum Download:

https://cs.villeroy-boch.com/admin/share/3f1fc216

Villeroy & Boch ist eine der weltweit führenden Premium-Marken für keramische Produkte. Das im Jahr 1748 gegründete Familienunternehmen mit Hauptsitz in Mettlach/Deutschland steht für Innovation, Tradition und Stilsicherheit. Als renommierte Lifestyle-Marke ist Villeroy & Boch mit Produkten der Bereiche Bad und Wellness sowie Tischkultur in 125 Ländern vertreten.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument