Skip to main content

Interiortrend Schwarz-Weiß: Ein starkes Paar – Schwarz und Weiß: Der selbstbewusste Ausdruck von Gegensätzlichkeit

Pressemitteilung   •   Apr 03, 2018 11:44 CEST

Serie BIANCONERO

Der Schwarz-Weiß-Look ist ein echter Klassiker im Interior Design, der, obwohl inzwischen fest etabliert, seine Aktualität nicht verliert. Weltweit setzen Designer auf Schwarz und Weiß in diversen Variationen von Materialien und Oberflächen und spielen dabei die Gegensätzlichkeit der beiden (Un-)Farben selbstbewusst aus. Das Ergebnis sind Räume mit einer geradezu atemberaubenden Atmosphäre von unwiderstehlicher Schönheit.

Villeroy & Boch Fliesen hat das Designthema Schwarz-Weiß in verschiedenen Serien umgesetzt. Zur Wahl stehen Grund- und Dekorfliesen für Wand und Boden, mit denen man exquisite Schwarz-Weiß-Inszenierungen gestalten kann.

Mut zur vollen Fläche

Eine komplett schwarze Wand ist mutig, aber ihre Wirkung ist großartig. Ob im Bad oder im Wohnbereich, mit einer schwarzen Wand erhält der Raum eine umwerfende Eleganz. Und auch weiße Wände können aufregende Raumsituationen entstehen lassen.

Die Fliesenserie BIANCONERO agiert im Sinne des minimalistischen Prinzips „Weniger ist mehr“ mit kristallinen Formen, dreidimensionalen Effekten und samtig anmutenden Oberflächen. Die vielfältigen Möglichkeiten von Keramik erlauben es, Glanzgrade, Oberflächenstrukturen und Optiken so zu variieren, dass die Fliesen wie feinstes Porzellan an der Wand wirken.

Auch das Wandkonzept MONOCHROME MAGIC ist konsequent in Schwarz und Weiß gehalten. Die charakteristische Struktur der Dekorfliesen erinnert an ein Flechtmuster, das gleich große Quadrate bildet. Es entsteht eine dreidimensionale Würfelstruktur, die je nach Blickwinkel des Betrachters und Lichteinfall immer wieder neue Reflexionen und interessante Effekte erzeugt. Es entsteht ein lebendiges Bild an der Wand, das zum Anfühlen einlädt.

Starke Kontrastflächen

Schwarz und Weiß zusammen strukturieren den Raum mit Kontrastflächen – dekorativ und funktional. So verleiht ein halbhoher Fries aus glänzenden, schwarzen Fliesen mit weißem Sockel und Wulstbordüre, alles aus der Serie BIANCONERO, dem Interieur eine klassische und zugleich moderne Anmutung. Schwarze und weiße Möbel und Accessoires unterstreichen die individuelle Note.

Im Bad sorgt MONOCHROME MAGIC für ein stylishes Ambiente und überzeugt in Sachen Funktionalität. Denn die 40 x 120 cm großen Steingut-Fliesen sind ideal für die Verfliesung von Duschbereichen: Die 120er Länge ermöglicht es, die volle Breite einer modernen Dusche mit einer einzigen Fliese zu verfliesen, so dass weniger Fugen an der Wand entstehen. Das ist nicht nur besonders reinigungsfreundlich, sondern sieht auch harmonisch und elegant aus. Die Fliesen entfalten ihre großzügige Flächenwirkung optimal in Horizontalverlegung und verleihen dem Raum optische Weite. Pefekt dazu: rote Akzente.

Mustergültiges Duo

Schwarz und Weiß sind auch ideale Partner, wenn es um Muster geht. Egal, ob Fischgrät, Schachbrett, Rauten oder Patchwork, in Schwarz-Weiß wirken klare Geometrien genauso stark wie geschwungene Ornamente. Da konsequent auf Farbe verzichtet wird, besteht nicht die Gefahr, die Dekoration optisch zu überladen. Im Gegenteil – Schwarz-Weiß reduziert auf das Wesentliche und passt damit ebenso gut in elegante wie in puristische Interior Designs.

Dezent, einfach und doch wirkungsvoll interpretiert die Serie BIANCONERO das klassische Schachbrett mit verschiedenen schmalen Formaten in avantgardistischer Weise an der Wand. Und am Boden haben schwarze und weiße Feinsteinzeugfliesen aus der Kollektion CENTURY UNLIMITED ihren großen Auftritt: Inspiriert von den erfolgreichen Mettlacher Platten aus dem ausgehenden 19. Jahrhundert ermöglichen sie Verlegungen von reduziert bis stark dekoriert. Sanfte Grautöne vermitteln gekonnt und lassen Fliesenteppich und Patchwork ausgeglichen wirken.

V&B Fliesen GmbH

Die V&B Fliesen GmbH fertigt Fliesen der Marke Villeroy & Boch und gehört zu den führenden Keramikherstellern der Welt. Das Unternehmen ist heute in über 80 Ländern tätig. 700 Mitarbeiter sind am Hauptsitz Merzig und in La Ferté-Gaucher beschäftigt. Aus hochwertigen Materialien entstehen hier durchdachte Premium-Sortimente für Bad, Wohnen und Architektur.

Angehängte Dateien

Word-Dokument