Skip to main content

Villeroy & Boch AG: Dr. Markus Warncke als Finanzvorstand bis Ende 2020 bestätigt

Pressemitteilung   •   Okt 09, 2017 12:59 CEST

Der Aufsichtsrat der Villeroy & Boch AG hat am Donnerstag, 5. Oktober, einstimmig die Verlängerung des Vorstandsmandats von Dr. Markus Warncke um weitere drei Jahre beschlossen. Somit bleibt Dr. Warncke bis zum 31. Dezember 2020 als Finanzvorstand verantwortlich für die Bereiche Controlling, Rechnungswesen, Treasury, Steuern, IT, Einkauf, Immobilien, Revision und Investor Relations.

Dr. Warncke ist seit 2001 für die Villeroy & Boch AG tätig. Im Januar 2015 wurde er zum Finanzvorstand berufen.

Mit der vorzeitigen Mandatsverlängerung würdigt der Aufsichtsrat die erfolgreiche Arbeit von Dr. Warncke. „Wir freuen uns, dass Dr. Markus Warncke den Bereich Finanzen weitere drei Jahre leiten wird. Seine Wiederbestellung sorgt für Kontinuität und Stabilität in der Unternehmens-führung“, sagt Yves Elsen, Aufsichtsratsvorsitzender der Villeroy & Boch AG.

Villeroy & Boch ist eine der weltweit führenden Premium-Marken für keramische Produkte. Das im Jahr 1748 gegründete Familienunternehmen mit Hauptsitz in Mettlach/Deutschland steht für Innovation, Tradition und Stilsicherheit. Als renommierte Lifestyle-Marke ist Villeroy & Boch mit Produkten der Bereiche Bad und Wellness sowie Tischkultur in 125 Ländern vertreten.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument