Skip to main content

Schlagworte

Oslo

Geschichte 15 Städte 7 Architektur 5 Mobilität 5 Wandern 5 Wintersport 5 Kultur 4 Dovrefjell 4 Bergen 4 Langlauf 4 Lillehammer 3 Olavsweg 3 Ålesund 3 Walsafari 3 Oslo 3 Pilgerweg 3 Kunst 3 Essen 3 Nachtleben 3 Nordlicht 3 Fortbewegung 3 Alpinsport 3 Luxus 3 Hurtigruten 3 Trysil 2 Bergenbahn 2 Norwegische Landschaftsrouten 2 Norwegen 2 Fischfang 2 Feste 2 Winteraktivitäten 2 Mjøsa 2 Trollstigen 2 Museen 2 Røros 2 Kreuzfahrt 2 Samen 2 Kirkenes 2 Ski 2 Nordkap 2 Spitzbergen 2 Skifahren 2 Nationalfeiertag 2 Familienurlaub 2 Auto 2 Naturwunder 2 Jotunheimen 2 Übernachten 2 edvard Munch 2 Vogelbeobachtung 2 Geografie 2 Fjorde 2 De Historiske 2 Polarlicht 2 Allgemeines 2 Sami 2 Tradition 2 Finnmark 2 Sprache 2 Bahn 1 norwegen urlaub 1 Narvik 1 Bed and Breakfast 1 Musik 1 Rallarvegen 1 Rjukan 1 Trachten 1 Bakklandet 1 Vadsø 1 Mythologie 1 Gudbrandsdalsweg 1 Moderne Architektur 1 Gebäude 1 Gourmet 1 Jugendherbergen 1 Hanse 1 tourismus 1 Aktivurlaub 1 Häuser 1 Kirchen 1 Hordaland 1 Polarkreis 1 Naturvölker 1 Familie 1 Jugendstil 1 Hardangervidda 1 Kristiansund 1 Olympia 1 Eisenbahn 1 Frühling 1 Nationalparks 1 Touren 1 Expeditionen 1 Kirche 1 Trondheim 1 Bergbau 1 Jostedalsbreen 1 Varanger 1 Båtsfjord 1 reise 1 Urlaub 1 Busverbindungen 1 Traditionen 1 Ferienwohnung 1 Honningsvåg 1 Seilbahn 1 Hütten 1 Gebirge 1 Design 1 Wintermarkt 1 Angeln 1 Faldbakken 1 Souvenirs 1 Hemsedal 1 Industriegeschichte 1 Arktis 1 Hütte 1 Braunbären 1 Kautokeino 1 Leuchttürme 1 Lebensstil 1 Ureinwohner 1 Postschiff 1 Visit Norway 1 Karasjok 1 Sprachen 1 Angelurlaub 1 Inseln 1 Straße 1 Stabkirchen 1 Geirangerfjord 1 Nidelva 1 Ferienhaus 1 Opernhaus 1 Anreise 1 Welterbestätten 1 Zelten 1 Heddal 1 Bevölkerung 1 Flug 1 Nationalgalerie 1 Nationalpark 1 Vardø 1 Raumabahn 1 Lofoten 1 Werte 1 Rondane 1 Skibladner 1 Essgewohnheiten 1 Radwandern 1 Naturschutz 1 Trolle 1 Geilo 1 Bryggen 1 Bodø 1 Restaurants 1 Seefahrt 1 Sagen 1 Nidarosdom 1 Tierreich 1 Schrei 1 Hotels 1 Mountainbike 1 Astrup Fearnely 1 Weltkulturerbe 1 Nærøyfjord 1 Nidaros 1 Gründe 1 Kristiansand 1 Baukunst 1 Preikestolen 1 Kaiser Wilhelm 1 Übersicht 1 Mitternachtssonne 1 Hundeschlitten 1 Christianisierung 1 Trolltunga 1 Archipel 1 Hauptstadt 1 Torghatten 1 Gamle Bybrua 1 Hamar 1 Nisse 1 Food 1 Rastplätze 1 Landschaft 1 Tromsø 1 Fähre 1 Lifestyle 1 Nordseeküstenradweg 1 Straßen 1 Speisen 1 Borgund 1 Telemark 1 Drøbak 1 Königshaus 1 Monarchie 1 Menschen 1 Molde 1 Peer Gynt 1 Genussreisen 1 Camping 1 Urlaub mit Kindern 1 Rabot-Hütte 1 Motivation 1 Weltnaturerbe 1 Trøndelag 1 Fisch 1 Radfahren 1 Saltstraumen 1 visitnorway 1 Alta 1 Flåmbahn 1 Kurås 1 Bauweise 1 Brunost 1 Gaustatoppen 1 Genussreise 1 Advent 1 Religion 1 Alle Schlagworte anzeigen
Veranstaltungskalender 2017 Norwegen

Veranstaltungskalender 2017 Norwegen

Dokumente   •   27.02.2017 14:33 CET

Zehn Gründe für eine Reise nach Norwegen

Zehn Gründe für eine Reise nach Norwegen

Dokumente   •   14.03.2016 14:26 CET

Unsicher, ob sich eine Reise nach Norwegen lohnt? In dieser Übersicht nennen wir zehn gute Gründe, und sogleich noch einen Bonus-Grund, für eine Reise nach Norwegen. Ob Sommer oder Winter, Auto oder Öffentliche, Norden oder Süden, Stadt oder Land: Eine Reise nach Norwegen lohnt sich eigentlich immer.

Das Reich der Wildnis – Villmarksriket

Villmarksriket liegt im Südosten Norwegens und umfasst mehrere große Nationalparks. In dieser Gegend leben viele Tiere, die Natur ist weitgehend unberührt. Besonders Angler, Jäger, Wanderer und andere Naturenthusiasten sind von diesem Gebiet begeistert. Im Villmarksriket liegen auch die kleinen Städte Hamar, Trysil und Røros sowie der Mjøsa-See – der größte See Norwegens.

Winter in Nordnorwegen

Winter in Nordnorwegen

Dokumente   •   04.01.2016 14:12 CET

Wer einen „echten Winter“ erleben, das magische Nordlicht bestaunen oder die mächtigen Orcawale beobachten möchte, der ist zur Winterzeit in Nordnorwegen genau richtig. Und auch für Abenteuerlustige gibt es eine Menge Möglichkeiten am nördlichsten Zipfel Europas: Hundeschlittentouren etwa. Wem das zu viel Adrenalin ist, der kann bei einem Abendessen die samische Kultur Nordnorwegens kennenlernen.

UNESCO-Welterbestätten in Norwegen – Geirangerfjord und Nærøyfjord

Die Fjorde Geirangerfjord und Nærøyfjord gehören zu den beliebtesten Reisezielen der Norwegen-Urlauber – und zu den acht Welterbestätten, die von der UNESCO in Norwegen ausgezeichnet wurden. Kein Wunder: Die Beschaffenheit der Fjorde ist einzigartig. Die weiteren Welterbestätten sind kultureller Art – etwa der Hansestadtteil Bryggen in Bergen oder die Felszeichnungen von Alta.

Jul i Norge – Weihnachten in Norwegen

Jul i Norge – Weihnachten in Norwegen

Dokumente   •   16.02.2016 14:15 CET

Weihnachten ist auch in Norwegen ein großes Fest mit vielen Traditionen. Einige sind stark beeinflusst von anderen Kulturen – etwa der Adventskranz und der Weihnachtsbaum aus Deutschland – andere sind urnorwegisch. Zu Letzteren gehören sicherlich auch die meisten Speisen, die an Weihnachten typischerweise gegessen werden: Deftig und reichhaltig, so mögen es die Norweger zum großen Fest.

Mehr als eine Nacht – Übernachten in Norwegen

Zu einem schönen Urlaub gehört auch eine passende Übernachtungsgelegenheit. Ob einfaches Hotel oder Suite für Genießer, Hostel oder Bed and Breakfast, Zelt oder Wohnwagen: In Norwegen gibt es für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel einen Schlafplatz. Und auch außergewöhnliche Übernachtungsmöglichkeiten gibt es natürlich: etwa in einem Leuchtturm oder einer alten Fischerhütte am Wasser.

Trondheim – Alter Dom und junge Leute

Trondheim – Alter Dom und junge Leute

Dokumente   •   11.01.2016 14:16 CET

Die Stadt Trondheim in der Region Trøndelag ist geschichtsträchtig und modern zugleich: Der alte Nidarosdom erzählt die Geschichte der alten Hauptstadt in eindrucksvollen Gemäuern, während am Fluss Nidelva und im Altstadtteil Bakklandet junge Menschen, vor allem die vielen Studierenden der Stadt, bei Kaffee oder Lunch ins Plaudern kommen.

Tromsø – Das Tor zum Eismeer

Tromsø – Das Tor zum Eismeer

Dokumente   •   07.12.2015 14:16 CET

Die nordnorwegische Stadt Tromsø ist für viele Touristen optimaler Ausgangspunkt für Winteraktivitäten aller Art wie Hundeschlittentouren oder Nordlicht-Safaris. Im Sommer lässt hier die Mitternachtssonne die Nacht zum Tag werden. Apropos: Auch das Nachtleben in Tromsø ist durchaus erlebenswert: In den vielen Cafés und Bars kann man einen ereignisreichen Tag entspannt ausklingen lassen.

Das Land der Trolle

Das Land der Trolle

Dokumente   •   11.01.2016 14:13 CET

Norwegen wird gemeinhin als das „Land der Trolle“ bezeichnet. Tatsächlich spielen die sagenumwogenen Wesen nicht nur in Souvenirläden eine große Rolle: Unzählige Naturphänomene und nicht wenige Bauwerke wurden schon nach ihnen benannt.

Die Telemark – Wiege des Skisports

Die Telemark – Wiege des Skisports

Dokumente   •   25.05.2016 14:16 CEST

Die Region Telemark in Südnorwegen gehört zu den beliebtesten Wintersportgebieten des Landes. Logisch: Das moderne Skifahren wurde hier quasi erfunden. So ist die Vielfalt an Pisten und Loipen für alle Geschmäcker praktisch grenzenlos. Für alle, die es eher geruhsam angehen wollen, bietet die Telemark eine große Auswahl an Wanderwegen, spannende Kulturdenkmäler und idyllische Hafenstädte.

Norwegens Stabkirchen

Norwegens Stabkirchen

Dokumente   •   07.12.2015 14:16 CET

Wer zum ersten Mal vor einer norwegischen Stabkirche steht, traut seinen Augen kaum: Die dunklen Holzbauten haben auffallend gestaffelte, steile Dächer, die Firste laufen in aufgesperrten Drachenmäulern aus. Kommt man näher, erkennt man eigenartige, heidnisch anmutende Schnitzereien Symbole. Touristen begeben sich so in den Stabkirchen auf eine spannende Reise in die norwegische Geschichte.

Die Sámi – Norwegens Urbevölkerung

Die Sámi – Norwegens Urbevölkerung

Dokumente   •   07.12.2015 14:14 CET

Die Sámi sind Skandinaviens Urbevölkerung. Die ältesten archäologischen Funde, die auf diese Volksgruppe hinweisen, sind etwa 8.000 Jahre alt. Ihr Siedlungsgebiet reicht seit jeher von Nordnorwegen über Nordschweden, das finnische Lappland bis zur Kola-Halbinsel in Nordrussland. Dieser Gürtel wird gemeinhin als Nordkalotte bezeichnet, die Sámi aber nennen ihn Sápmi – Land der Samen.

Kystriksveien / Fylkesvei 17

Kystriksveien / Fylkesvei 17

Dokumente   •   15.02.2016 14:16 CET

Die Küstenstraße Fv 17 (Fylkesveien 17, „Distriktstraße 17“) entlang der nordnorwegischen Helgelandsküste verläuft zwischen Steinkjer im Bezirk Nord-Trøndelag und Bodø im Bezirk Nordland. Auf den gut 650 Kilometern reiht sich eine landschaftliche Besonderheit an die andere.

Røros – Norwegens Bergbaustadt

Røros – Norwegens Bergbaustadt

Dokumente   •   12.01.2016 14:17 CET

Røros ist ein Ort wie aus dem Film: Die Uhr scheint hier stehen geblieben zu sein: die Gebäude des Bergbauortes sind hunderte von Jahre alt und stehen allesamt unter Schutz. Ein Besuch lohnt sich für Geschichts- und Kulturinteressierte, für Technikbegeisterte, die die Bergbaugeschichte kennenlernen wollen – und für Genießer: In Røros finden sich erstklassige Restaurants mit regionaler Küche.

Radfahren in Norwegen

Radfahren in Norwegen

Dokumente   •   07.03.2016 14:17 CET

Norwegen lässt sich auch mit dem Rad entdecken: Zehn ausgewiesene Radwege führen durch das Land, darunter etwa der bekannte Rallarvegen am Rande der Bergenbahn. Aber auch der Nordseeküstenradweg führt durch Norwegen. Hinzu kommen vielseitige Möglichkeiten für Mountainbike- und Downhillfahrer, aber auch für Rennfahrer oder Menschen, die die Städte mit dem Rad erleben möchten.

Pilgern in Norwegen – Der St. Olavs-Weg von Oslo zum Nidarosdom in Trondheim

Wer Norwegen ganz in Ruhe, ganz allein und vielleicht auf spirituelle Art und Weise erkunden will, der sollte sich einen der Pilgerwege zum Nidarosdom in Norwegens alter Hauptstadt Trondheim anschauen. Auf über 2.000 Kilometern führen die Wege durch schroffe und beeindruckende Landschaften, vorbei an historischen Pilgerherbergen und gastfreundlichen Bauernhöfen.

Oslo – Kleine Hauptstadt mit Großstadtflair

Oslo ist die Hauptstadt Norwegens und erwartet Besucher mit umfangreicher Kulturlandschaft, pulsierendem Nachtleben und gleichzeitig riesigen Grünflächen im und um das Stadtzentrum. Vermutlich in keiner Großstadt sonst lassen sich die Skier im Winter schon in der Innenstadt anschnallen; mit öffentlichen Fähren geht es direkt von der schicken Hafenpromenade auf eine der grünen Inseln im Fjord.

Es geht immer ein Zug, ein Bus, ein Schiff – Norwegen mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Man muss Norwegen nicht mit dem eigenen Auto erleben – im Gegenteil: Mit Zug, Bus und Fähre lässt sich die außergewöhnliche Landschaft des Landes bequem vom Fenster aus bestaunen. Die berühmteste Eisenbahnstrecke ist wohl die Bergenbahn, die Oslo und Bergen miteinander verbindet. Nicht minder spektakulär sind etwa die Flåm-, die Nordland- oder die Raumabahn.

Norwegische Küche

Norwegische Küche

Dokumente   •   01.02.2016 14:18 CET

Das raue Klima Norwegens und die historisch eher schlechte wirtschaftliche Situation brachten vor allem einfache Gerichte in die norwegischen Esszimmer. Ganz anders sieht es heute in den Restaurants und Hotels des Landes aus: Hier präsentieren mehrfach international ausgezeichnete norwegische Köche erstklassige Genüsse für anspruchsvolle Geschmäcker. Hochwertiges Essen liegt im Trend in Norwegen.