Skip to main content

Schlagworte

Oslo

Geschichte 15 Städte 7 Wandern 5 Wintersport 5 Architektur 5 Mobilität 5 Kultur 4 Bergen 4 Dovrefjell 4 Langlauf 4 Nordlicht 3 Ålesund 3 Nachtleben 3 Luxus 3 Oslo 3 Essen 3 Alpinsport 3 Lillehammer 3 Olavsweg 3 Hurtigruten 3 Pilgerweg 3 Walsafari 3 Fortbewegung 3 Kunst 3 De Historiske 2 Norwegische Landschaftsrouten 2 Røros 2 Skifahren 2 Übernachten 2 Winteraktivitäten 2 Finnmark 2 Trollstigen 2 Trysil 2 Auto 2 Jotunheimen 2 Tradition 2 Ski 2 Nordkap 2 Nationalfeiertag 2 Naturwunder 2 Sami 2 Bergenbahn 2 Sprache 2 Museen 2 Vogelbeobachtung 2 Feste 2 Polarlicht 2 Fjorde 2 Spitzbergen 2 Allgemeines 2 Geografie 2 Samen 2 Mjøsa 2 Fischfang 2 Kirkenes 2 edvard Munch 2 Kreuzfahrt 2 Familienurlaub 2 Drøbak 1 Radwandern 1 Hauptstadt 1 Aktivurlaub 1 Kirche 1 Rjukan 1 Brunost 1 Bergbau 1 Fähre 1 Frühling 1 Tierreich 1 Flug 1 Werte 1 Hütte 1 Seilbahn 1 Bevölkerung 1 Angeln 1 Gebirge 1 Übersicht 1 Mitternachtssonne 1 Honningsvåg 1 Lebensstil 1 Weltnaturerbe 1 Rondane 1 Sagen 1 Sprachen 1 Gaustatoppen 1 Urlaub mit Kindern 1 Seefahrt 1 Anreise 1 Bryggen 1 Nærøyfjord 1 Geirangerfjord 1 Hardangervidda 1 Polarkreis 1 Nidarosdom 1 Ureinwohner 1 Trolle 1 Hundeschlitten 1 Nationalparks 1 Nidelva 1 Traditionen 1 Borgund 1 Varanger 1 Zelten 1 Speisen 1 Hanse 1 Bauweise 1 Häuser 1 Kaiser Wilhelm 1 Vadsø 1 Båtsfjord 1 Vardø 1 Stabkirchen 1 Postschiff 1 Angelurlaub 1 Rastplätze 1 Archipel 1 Inseln 1 Rabot-Hütte 1 Opernhaus 1 Schrei 1 Astrup Fearnely 1 Kurås 1 Nationalgalerie 1 Faldbakken 1 Jostedalsbreen 1 Königshaus 1 Monarchie 1 Welterbestätten 1 Genussreisen 1 Essgewohnheiten 1 Flåmbahn 1 Raumabahn 1 Busverbindungen 1 Moderne Architektur 1 Gudbrandsdalsweg 1 Touren 1 Nordseeküstenradweg 1 Rallarvegen 1 Genussreise 1 Wintermarkt 1 Naturvölker 1 Christianisierung 1 Kirchen 1 Heddal 1 Baukunst 1 Industriegeschichte 1 Mythologie 1 Souvenirs 1 Bakklandet 1 Gamle Bybrua 1 Jugendherbergen 1 Hütten 1 Leuchttürme 1 Skibladner 1 Braunbären 1 Arktis 1 Gründe 1 Gourmet 1 Motivation 1 Religion 1 Lifestyle 1 Nationalpark 1 Camping 1 Food 1 Design 1 Mountainbike 1 Olympia 1 Advent 1 Hotels 1 Lofoten 1 Trondheim 1 Hemsedal 1 Restaurants 1 Nisse 1 Alta 1 Telemark 1 Bed and Breakfast 1 Kristiansand 1 Torghatten 1 Norwegen 1 Bodø 1 Hamar 1 Familie 1 Karasjok 1 Ferienhaus 1 Musik 1 Hordaland 1 Tromsø 1 Trøndelag 1 Saltstraumen 1 Nidaros 1 Geilo 1 Molde 1 Kristiansund 1 Narvik 1 Ferienwohnung 1 Preikestolen 1 Kautokeino 1 Jugendstil 1 Peer Gynt 1 Trolltunga 1 Landschaft 1 Naturschutz 1 Radfahren 1 Expeditionen 1 Trachten 1 Eisenbahn 1 Bahn 1 Straßen 1 Fisch 1 Menschen 1 Straße 1 Weltkulturerbe 1 Gebäude 1 Alle Schlagworte anzeigen
Norwegen

Norwegen

Dokumente   •   25.05.2016 14:11 CEST

385.199 km² groß, über 2000 km lang, aber kaum mehr als 5 Millionen Einwohner: Norwegen ist dünn besiedelt und überzeugt mit ausgedehnten Traumlandschaften. Historisch ist es geprägt durch lange Einflussnahme von Schweden und Dänemark, die lange Fischfangtradition und den großen Fund: Das Öl. Aber auch der Tourismus gewinnt in den letzten Jahren an Bedeutung in den unterschiedlichen Landesteilen.

Nordnorwegen

Nordnorwegen

Dokumente   •   04.01.2016 14:15 CET

Neben dem immer noch wichtigen Fischfang im Norden Norwegens sowie den Öl- und Gasfeldern vor der Küste, gewinnt vor allem der Tourismus als Wirtschaftszweig enorm an Bedeutung in Nordnorwegen. Das Nordkap, Nordlichter und die Mitternachtssonne, die Lofoten und die Vesterålen, Wal- und Vogelsafaris, die Kultur der Ureinwohner, der Sami – der karge Norden Norwegens ist vielseitiger als man meint.

Norwegens Nationalparks

Norwegens Nationalparks

Dokumente   •   04.01.2016 14:18 CET

Um die einzigartige norwegische Natur zu schützen, gibt es in Norwegen insgesamt 44 Nationalparks mit einer Gesamtfläche von über 65.000 km2. Unter ihnen die berühmten Nationalparks Jotunheimen, Rondane und das Dovrefjell-Gebirge sowie große Areale der nordnorwegischen Inselgruppe Spitzbergen. Wie in ganz Norwegen gilt auch in den Parks das Jedermannsrecht.

Etter Munch – Norwegische Kunst nach 1945

Edvard Munch gilt als bedeutendster Künstler in der norwegischen Geschichte. Noch immer ziehen seine Werke wie Der Schrei und Madonna tausende in die Osloer Nationalgalerie. Doch auch nach ihm hat sich viel in der norwegischen Kulturszene getan – moderne Künstler interpretieren vor allem in Oslo das Stadtbild neu und zeigen ihre Werke zum Beispiel im neuen Astrup Fearnely Museum.

Moderne Architektur in Norwegen

Moderne Architektur in Norwegen

Dokumente   •   02.11.2015 14:14 CET

Moderne Architektur spielt in Norwegen seit einigen Jahren eine immer größer werdende Rolle. Angefangen mit dem futuristischen Opernhaus in Oslo und dem Neubau der Skischanze Holmenkollen, sprießen immer neue architektonische Kunstwerke aus dem Boden: Der neue Osloer Stadtteil Barcode etwa oder die Raststätten der 18 Norwegischen Landschaftsrouten.

Lofoten und Vesterålen – Atemberaubende Archipele in Nordnorwegen

Die Lofoten im Norden von Norwegen sind freilich eines der großen Highlights für viele Norwegenreisende. Der faszinierende Archipel beeindruckt mit atemberaubender Landschaft und idyllischen Ortschaften. Doch auch die weiter nördlich gelegenen Vesterålen brauchen sich nicht zu verstecken: Vogelbeobachtungen und Walsafaris laden hier zum Staunen ein.

Langlaufparadies Norwegen

Langlaufparadies Norwegen

Dokumente   •   04.01.2016 14:19 CET

Nicht ohne Grund sagt man, Norweger würden mit Skiern an den Füßen geboren werden: Langlauf ist die Wintersportart in Norwegen. Tausende Kilometer Loipen verlaufen durch das ganze Land – allein im Stadtgebiet von Oslo sind es über 2.000. Ob spontaner Ausflug am Sonntag oder mehrtägige Skiwanderung: in Norwegen schlägt das Wintersportherz höher.

Die Norwegischen Landschaftsrouten

Die Norwegischen Landschaftsrouten

Dokumente   •   04.01.2016 14:19 CET

Wer die unterschiedlichen Facetten der norwegischen Landschaft mit dem eigenen Auto entdecken will, für den sind die Norwegischen Landschaftsrouten genau richtig. Die 18 ausgewählten Strecken könnten unterschiedlicher kaum sein und führen durch faszinierende Berge und Täler, vorbei an Fjorden und Seen. Die modernen Aussichtspunkte am Weg wurden liebevoll von Künstlern und Architekten gestaltet.

Hüttenurlaub in Norwegen

Hüttenurlaub in Norwegen

Dokumente   •   15.02.2016 14:20 CET

Es gehört quasi zum norwegischen Lebensstil, eine Hütte (norwegisch „hytte“) in der Natur zu haben, etwa in den Bergen, am Fjord oder an einem See. Viele Norweger vermieten ihre Hütte an Urlauber, wenn sie sie gerade nicht nutzen; es gibt aber auch professionelle Vermieter. Sie sind optimal für Familien und reichen von der einfachen Hütte ohne Strom bis hin zur Luxus-Hütte mit Whirlpool und Sauna.

Hurtigruten – Die schönste Seereise der Welt

Die Hurtigrute verbindet seit 1893 den Süden Norwegens mit dem Norden des Landes. Was als reine Postschifflinie begann, ist heute vor allem eine der beliebtesten Attraktionen für Norwegen-Urlauber, die komfortabel die schöne langgestreckte norwegische Küste entdecken wollen. Von Bergen bis nach Kirkenes an der Grenze zu Russland dauert es zwölf Tage.

Hardangervidda – das größte Hochplateau Europas

Mit über 8.000 km² ist die Hardangervidda Europas größte Hochgebirgsebene. Der riesige Nationalpark und seine vielfältige Berg-, Tier- und Pflanzenwelt sind ein beliebtes Ziel für Naturfreunde und Outdoor-Fans zu Fuß, auf dem Rad oder mit Skiern. Die berühmte Bergenbahn überquert auf ihrem Weg von Oslo nach Bergen die Hardangervidda.

Das Gudbrandsdal

Das Gudbrandsdal

Dokumente   •   07.03.2016 14:20 CET

Durch das Gudbrandsdal führt der norwegische Pilgerweg Olavsweg – nicht ohne Grund: hier wurde Geschichte geschrieben. Das Tal zwischen Lillehammer und dem Dovrefjell-Gebirge war schon immer eine wichtige Süd-Nord-Verbindung zwischen dem historischen Kristiania, heute Oslo, und der früheren Hauptstadt Trondheim. Die berühmte Peer-Gynt-Geschichte von Henrik Ibsen hat hier ihren Ursprung.

Fjordnorwegen

Fjordnorwegen

Dokumente   •   01.02.2016 14:21 CET

Die Westküste Südnorwegens besteht aus Fjorden, Bergen und Gletschern – das ist die Landschaft, an die man auf der ganzen Welt denkt, wenn das Wort Norwegen fällt. Aber Fjordnorwegen hat noch mehr zu bieten: Die Städte an der Westküste vereinen moderne und pulsierende Kultur mit lebendigen Museen, wie dem Hanseviertel Bryggen in Bergen oder der Jugendstil-Architektur Ålesunds.

Finnmark – Norwegens Außenposten am Eismeer

Die meisten Norwegen-Besucher haben spätestens mit dem Nordkap das Ziel ihrer Reise erreicht. Doch östlich des berühmten Kaps am „Ende Europas“ beginnt eine faszinierende, weitgehend unbekannte Region: Die Nordküste des Bezirkes Finnmark, die sich bis zur russischen Grenze erstreckt.

Deutsche Spuren in Norwegen

Deutsche Spuren in Norwegen

Dokumente   •   08.02.2016 13:54 CET

Norwegen und Deutschland sind seit vielen Jahrhunderten wirtschaftlich wie kulturell eng miteinander verbunden. Diese Beziehungen haben auch die Architektur einiger Städte geprägt. Heute lässt sich der Einfluss etwa in der Jugendstil-Stadt Ålesund, im Hanseviertel Bergens oder in der Bergbaustadt Røros entdecken.

Bergen – Das Tor zu den Fjorden

Bergen – Das Tor zu den Fjorden

Dokumente   •   01.02.2016 14:22 CET

Norwegens zweitgrößte Stadt und Metropole im Westen des Landes ist mit einem breiten Angebot an kulturellen Einrichtungen, Musikveranstaltungen und Museen einerseits und der Nähe zu wahren Naturwundern andererseits ein gern besuchter Hotspot unter Norwegen-Touristen. Mit der Bergenbahn, die durch eine atemberaubende Landschaft führt, ist die Stadt mit Oslo verbunden.

Anreise nach Norwegen

Anreise nach Norwegen

Dokumente   •   08.02.2016 14:22 CET

Direkt und schnell mit dem Flugzeug, individuell mit Auto und Fähre oder komfortabel mit der Bahn: Nach Norwegen führen viele Wege.

Ålesund – Eine Stadt wie keine andere

Ålesund – Eine Stadt wie keine andere

Dokumente   •   08.02.2016 14:23 CET

Ålesund ist anders: Bei einem verheerenden Brand wurden die typisch-norwegischen Holzhäuser Ålesunds zerstört, woraufhin die Stadt in Fjordnorwegen, u.a. mit Unterstützung des deutschen Kaisers Wilhelm II., wiedererbaut wurde. Die Architekten ließen sich vom Jugendstil inspirieren und schufen eine weltweit einzigartige Melange aus Elementen dieser Epoche und traditionell-norwegischen Verzierungen.

Alpinsport in Norwegen – Schneesichere Piste ohne Trubel

Skifahren ist wie kaum etwas anderes in der norwegischen Kultur verankert. Kein Wunder, dass schon die ganz Kleinen den Umgang mit den Brettern üben und Wintersport in Norwegen Familiensache ist. In den gut präparierten Skigebieten gibt es Skischulen und -verleihe, Langlauf ist fast im ganzen Land problemlos möglich und auch Profis kommen auf steilen Pisten oder beim Freestyle auf ihre Kosten.

17. Mai – Der norwegische Nationalfeiertag

Der 17. Mai, auf Norwegisch syttende mai, ist der Nationalfeiertag der Norweger. An diesem Tage wird im ganzen Land die 1814 erlangte Unabhängigkeit gefeiert. Den Höhepunkt des Festes bildet der große Kinderumzug: Fähnchen schwenkend und singend laufen die kleinen Schulkinder etwa durch die Karl Johans gate der Haupt-stadt Oslo. Viele Norweger tragen an diesem Tag ihre traditionellen Trachten.