Skip to main content

Europas bestes Festungshotel liegt im norwegischen Kongsvinger

Pressemitteilung   •   Nov 22, 2017 15:16 CET

My home is my castle: Wer für seine Freizeit oder Tagung einen komfortablen und geschützten Rückzugsraum sucht, findet in Ostnorwegen Europas zurzeit attraktivste Variante. Das Festningen Hotel & Resort Kongsvinger wurde just zum besten Festungshotel des Kontinents gewählt. 

Wäre Norwegen schon immer so friedlich gewesen wie heute, hätte es diesen Sieger nicht gegeben: Mitten in der mächtigen Festung Kongsvinger nahe der norwegisch-schwedischen Grenze liegt das Festningen Hotel & Resort Kongsvinger, das diese Woche zu Europas bestem Festungshotel gewählt wurde. Die feine Herberge, rund 90 Autominuten von der Hauptstadt Oslo entfernt, ist Mitglied im Verband der historischen Hotels und Restaurants Norwegens "De Historiske". Dieser wiederum gehört zum Club der „Historic Hotels of Europe“, der alljährlich unter seinen mehr als 400 Hotelmitgliedern in 12 Ländern die Besten der Guten prämiert. Mit dem Festningen Hotel & Resort Kongsvinger hat erstmals in der siebenjährigen Geschichte des Hotelawards ein norwegisches Hotel in der Kategorie „Bestes Festungshotel Europas“ gewonnen.

Die Festung Kongsvinger wurde im 17. und 18. Jahrhundert gebaut und mehrfach erweitert. Die Anlage, die zur Grenzsicherung gegen den schwedischen Nachbarn diente, ist nationales Kulturgut und eine der meistbesuchten Attraktionen Ostnorwegens. Das Hotel und Resort, das den alten Gemäuern eines ehemaligen Kasernengebäudes zu neuem Glanz verholfen hat, verfügt über 60 Betten in 28 Zimmern.

Information:
Aufgrund des schwachen Kronenkurses ist Norwegen für Urlauber aus dem Euro-Raum schon seit einem Jahr um rund zwanzig Prozent günstiger geworden.

Weitere Informationen:
Festningen Hotel & Resort: www.festningshotellene.no
Die Festung Kongsvinger: www.visitnorway.com
De Historiske: www.dehistoriske.com
Historic Hotels of Europe: www.historichotelsofeurope.com

Visit Norway ist der Tourismuszweig von Innovation Norway und vermarktet und informiert im Auftrag des Norwegischen Wirtschaftsministeriums über Norwegen als Tourismusdestination in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Wir unterstützen die journalistische Arbeit zu Norwegen mit Gruppenpressereisen, individuellen Pressereisen, Kontakten, Interviewmöglichkeiten, Pressemitteilungen, Recherchehilfen, Story-Ideen sowie Bild- und Videomaterial.


 

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar