Skip to main content

Mit Backside und Overhead: Eurosurf 2017 erstmals in Norwegen

Pressemitteilung   •   Aug 24, 2017 15:07 CEST

Skandinavien-Premiere für die EFT Surf-Europameisterschaft im norwegischen Jæren: Die besten Brettakrobaten aus den 20 Mitgliedsländern des europäischen Surfverbandes zeigen vom 6. bis 16. Oktober bei der Eurosurf 2017 ihr Können. Die Küste südlich der Stadt Stavanger zählt mit ihren weiten Sandstränden und dauerhaft guten Wellenbedingungen zu den internationalen Hot Spots der Szene.

Nach der Registrierung der Teilnehmer am 6. Oktober in der Ortschaft Sola erfolgt die offizielle Eröffnung der EM am kommenden Tag mit einem Umzug der Teilnehmer durch die Innenstadt von Stavanger. Nach den achttägigen Wettkämpfen endet die EM am 16. Oktober mit der Preisverleihung und einem Bankett im Sola Strand Hotel, das zu den renommiertesten Badehotels in ganz Norwegen zählt.

Information:
Aufgrund des schwachen Kronenkurses ist Norwegen für Urlauber aus dem Euro-Raum schon seit ca. drei Jahren um rund zwanzig Prozent günstiger geworden.

Weitere Informationen:
Eurosurf 2017 auf Facebook: www.facebook.com
Eurosurf 2017 auf Visitnorway.com: www.visitnorway.com

Visit Norway ist der Tourismuszweig von Innovation Norway und vermarktet und informiert im Auftrag des Norwegischen Wirtschaftsministeriums über Norwegen als Tourismusdestination in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Wir unterstützen die journalistische Arbeit zu Norwegen mit Gruppenpressereisen, individuellen Pressereisen, Kontakten, Interviewmöglichkeiten, Pressemitteilungen, Recherchehilfen, Story-Ideen sowie Bild- und Videomaterial.


 

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy