Skip to main content

Neue Norwegen-Marketingkampagne setzt ganz auf die Generation Y

Pressemitteilung   •   Jan 05, 2017 15:34 CET

Die faszinierenden Kombinationsmöglichkeiten aus urbanen Kulturspots mit authentischen Naturerlebnissen sind für viele junge Menschen das Geheimnis eines gelungenen Urlaubs. Dieser Zielgruppe widmet Visit Norway jetzt eine hochwertige Kampagne mit stimmungsvollen Bewegtbildern.

Aktuelle Statistiken von Visit Norway und Fluggesellschaften haben ergeben, dass immer mehr Menschen nach Norwegen reisen, die zwischen 1980 und 2000 geboren wurden. Die so genannten Millenials oder Angehörige der Generation Y sehen sich selbst eher als Abenteurer denn als Touristen. Mit einer neuen Kampagne möchte Visit Norway diesen Trend aufgreifen und noch mehr Reisende dieser Zielgruppe für Norwegen begeistern.

Norwegens außergewöhnliche Naturerlebnisse wie die Fjorde und das Fjell, Nordlicht und Mitternachtssonne sind berühmt und ein entscheidender Reisegrund. Die neue Marketingkampagne von Visit Norway setzt ergänzend auf die leichte Vereinbarkeit von Naturerlebnissen mit urbanen Highlights wie Sterne-Küche, Konzerten und Kunst. Die Nähe von Stadt und Natur steht im Vordergrund. So zeigt beispielsweise ein Roadmovie auf der Homepage visitnorway.com fünf Freunde bei ihren Erlebnissen auf Oslos Oper, bei einem Gourmet-Picknick abends am Meer, im Restaurant in Fjordnorwegens Hauptstadt Bergen und beim Kajakfahren durch das historische Stadtzentrum von Trondheim. Ausdrucksstarke Bilder von einer Wandertour entlang der Helgelandküste in Nordnorwegen sowie vom sommerlichen Snowboarden in Stryn ergänzen die urbanen Themen um den Aktiv-Aspekt.

Der Sound zu diesem Kampagnen-Film stammt zu großen Teilen vom norwegischen DJ Kygo, der seit Jahren weltweit zu den renommiertesten DJ-Acts zählt. „Die Musik von Kygo spricht viele Altersgruppen an, uns haben vor allem seine energetischen und peppigen Melodien begeistert. Sie spiegeln genau die Atmosphäre wieder, die wir im Film vermitteln wollen“, sagt Cathrine Pia Lund, Director Brand Norway bei Visit Norway.

Information:
Aufgrund des schwachen Kronenkurses ist Norwegen für Urlauber aus dem Euro-Raum schon seit ca. drei Jahren um rund zwanzig Prozent günstiger geworden.

Weitere Informationen:
www.visitnorway.com

Visit Norway ist der Tourismuszweig von Innovation Norway und vermarktet und informiert im Auftrag des Norwegischen Wirtschaftsministeriums über Norwegen als Tourismusdestination in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Wir unterstützen die journalistische Arbeit zu Norwegen mit Gruppenpressereisen, individuellen Pressereisen, Kontakten, Interviewmöglichkeiten, Pressemitteilungen, Recherchehilfen, Story-Ideen sowie Bild- und Videomaterial.


 

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar