Skip to main content

Norwegen gewinnt Bocuse d’Or 2018 Europe

Pressemitteilung   •   Jun 18, 2018 15:17 CEST

Großer Jubel unter Norwegens Kulinarikern: Mit Christian André Pettersen konnte beim diesjährigen Bocuse d’Or Europe zum bereits dritten Mal ein Norweger den Titel für das Land der Fjorde und Fjells gewinnen.

Erst Geir Skeie und Ørjan Johannessen, jetzt Christian André Pettersen: Beim Bocuse d’Or Europe 2018 im italienischen Turin konnte jetzt zum bereits dritten Mal ein norwegischer Spitzenkoch den renommiertesten europäischen Kochwettbewerb für sich und Norwegen entscheiden. 108 Punkte Abstand zum Zweitplatzierten Schweden bedeuten zudem einen der größten Vorsprünge in der Geschichte des Bocuse d’Or-Wettbewerbs. Mit Dänemark und Finnland auf den Plätzen drei und vier - noch vor Frankreich – konnte darüber hinaus die gesamte nordische Küche einen bisher nie dagewesenen Erfolg für sich verbuchen.

Der in Bodø gebürtige Christian André Pettersen ist der erste nordnorwegische Koch, der es beim Bocuse d’Or Europe auf das Treppchen geschafft hat. Berufliche Heimat des 28-Jährigen und seines Commis de Cuisine Håvard A. Josdal Østebø ist aktuell das Restaurant Mondo in Sandnes südlich von Stavanger.

Mit dem Sieg im europäischen Wettbewerb hat sich das norwegische Team um Christian André Pettersen automatisch für die Teilnahme am global ausgerichteten Bocuse d’Or 2019 qualifiziert, der traditionsgemäß im französischen Lyon stattfinden wird.

Weitere Informationen:
Bocus d’Or 2018: www.bocusedor.com
Restaurant Mondo: www.mondo.no
Kulinarisches Norwegen: www.visitnorway.com

Visit Norway ist der Tourismuszweig von Innovation Norway und vermarktet und informiert im Auftrag des Norwegischen Wirtschaftsministeriums über Norwegen als Tourismusdestination in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Wir unterstützen die journalistische Arbeit zu Norwegen mit Gruppenpressereisen, individuellen Pressereisen, Kontakten, Interviewmöglichkeiten, Pressemitteilungen, Recherchehilfen, Story-Ideen sowie Bild- und Videomaterial.


 

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar