Skip to main content

Renommierte PR-Preise für Visitnorway.com und „Schaf mit Ausblick“

Pressemitteilung   •   Dez 21, 2016 14:30 CET

Gleich zweimal auf den PR-Podest: Mit je einmal Gold und Silber wurde Norwegens nationales Tourismusbüro Visit Norway bei den HSMAI Adrian Awards 2016 für sein kreatives Marketing belohnt.

Internationaler Erfolg für Norwegens nationales Tourismusbüro Visit Norway: Für die Neugestaltung seiner Homepage visitnorway.com wurde die Organisation mit einem „Gold Adrian Award 2016“ ausgezeichnet, einem der weltweit renommiertesten Preise im Bereich Tourismuswerbung, -marketing und -PR. In der Kategorie „Social Media campaign“ gab es darüber hinaus noch eine Silbermedaille für die Kampagne #Sheepwithaview.

Visitnorway.com setzt seit Anfang 2016 verstärkt auf großformatige Bilder und Videos zur Vermittlung von Norwegen-Informationen. Themen wie interessante Städte, norwegisches Essen, Architektur und Design haben einen höheren Stellenwert erhalten. Darüber hinaus präsentieren sich Norwegens Tourismusdestinationen und -anbieter mit deutlich umfangreicheren visuellen und redaktionellen Informationen als früher.

Im Rahmen der #Sheepwithaview-Kampagne, die von Juni bis August dieses Jahres online war, konnten User in elf Ländern Norwegen aus ungewohnter Perspektive erleben: Fünf Schafe in unterschiedlichen Regionen des Landes waren mit Kameras ausgestattet und nahmen die Betrachter per Liveschaltung mit in ihre Weidegebiete.

„Wir sind sehr stolz auf das, was die gesamte norwegische Tourismusbranche zusammen mit dem Team von visitnorway.com erreicht hat“, sagt Anita Krohn Traaseth, CEO der norwegischen Wirtschaftsförderungsgesellschaft Innovation Norway, zu der Visit Norway gehört.

Die HSMAI Adrian Awards zählen zu den prestigeträchtigsten Preisen in der internationalen Tourismusbranche und werden jährlich von den Mitgliedern der Hospitality Sales & Marketing Association International verliehen. Für den diesjährigen Wettbewerb waren mehr als 1.200 Produkte unterschiedlicher touristischer Anbieter wie Destinationsgesellschaften, Fluglinien und Hotels eingereicht worden.

Die Verleihung der HSMAI Adrian Awards erfolgt am 21. Februar 2017 in New York.

Information:
Aufgrund des schwachen Kronenkurses ist Norwegen für Urlauber aus dem Euro-Raum schon seit ca. drei Jahren um rund zwanzig Prozent günstiger geworden.

Weitere Informationen:
www.visitnorway.com
www.adrianawards.com
www.visitnorway.com/sheepwithaview/

Visit Norway ist der Tourismuszweig von Innovation Norway und vermarktet und informiert im Auftrag des Norwegischen Wirtschaftsministeriums über Norwegen als Tourismusdestination in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Wir unterstützen die journalistische Arbeit zu Norwegen mit Gruppenpressereisen, individuellen Pressereisen, Kontakten, Interviewmöglichkeiten, Pressemitteilungen, Recherchehilfen, Story-Ideen sowie Bild- und Videomaterial.


 

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy