Skip to main content

Wanderlust! in Norwegen: ARTE präsentiert den Olavsweg nach Trondheim

Pressemitteilung   •   Aug 03, 2015 11:11 CEST

Am Donnerstag, den 6. August, um 19.30 Uhr zeigt ARTE in Erstausstrahlung eine Wander-Dokumentation über den Olavsweg in Norwegen.

Europas schönste Wanderwege sind das Thema der Serie „Wanderlust!“ des deutsch-französischen Gemeinschaftssenders ARTE. In einer neuen Folge nimmt der britische Buchautor und Wanderer Bradley Mayhew die Zuschauer am 6. August um 19.30 Uhr mit auf den Olavsweg nach Trondheim. Der bedeutendste Pilgerweg Nordeuropas, der eigentlich ein ganzes Wegenetz ist, führt zum Grab Olavs des Heiligen im Nidarosdom, dem größten Sakralbau Nordeuropas.

Mayhew beginnt seine Wanderung an Norwegens Fjorden und erreicht in der Olympiastadt Lillehammer die Hauptroute des Olavswegs. Das Gudbrandsdal, das längste Tal Norwegens, und das Dovrefjell-Gebirge sind weitere Stationen der Wanderung. In ihrem Verlauf erlebt der Autor unter anderem Proben zum Peer Gynt-Festival. Im Mittelpunkt des größten norwegischen Kulturfestivals steht die Aufführung des „Peer Gynt“ auf einer großen Freilichtbühne vor der beeindruckenden Kulisse der ostnorwegischen Bergwelt.

Mit einem Ranger begibt sich Mayhew später auf die Suche nach der letzten wilden Population des europäischen Bergrentiers und man erfährt, wie man aus dem abgelegten Winterfell eines der seltenen Moschusochsen die feinste Textilfaser der Welt spinnen kann.

Die Reportagen der Serie Wanderlust! haben unter Wanderfreunden bereits Kultstatus erreicht. Die Norwegen-Reportage ist Teil der zweiten Staffel, die in der ersten Augustwoche gezeigt wird. Der Beitrag „Wanderlust! Der Olavsweg, Norwegen“ wird am 15. August um 14.50 Uhr und am 20. August um 18.25 Uhr auf ARTE wiederholt.

Weitere Informationen:

www.visitnorway.com

www.pilegrimsleden.no

www.fernsehserien.de

www.geobuchhandlung.de

VisitNorway vermarktet und informiert über Norwegen als Tourismusdestination. Der Fokus liegt dabei auf der Sommersaison (inkl. Wandern, Radfahren, Angeln) und Winterurlaub (hier insbesondere Alpinski). Ein weiterer Schwerpunkt ist Nordnorwegen im Winter, hier insbesondere Nordlicht-Erlebnisse. VisitNorway arbeitet eng mit den größeren norwegischen Städten wie Oslo, Bergen, Trondheim und Stavanger zusammen. Norwegen als Zielland für die Meetingsbranche ist ein weiterer Schwerpunkt. VisitNorway ist der Tourismuszweig von Innovation Norway.

VisitNorway Presseseiten DE


 

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy