Skip to main content

Viva con Agua zu Gast bei "LUKE! Die WM & ich" heute Abend 20:15Uhr auf Sat.1 für sauberes Trinkwasser

Pressemitteilung   •   Jun 01, 2018 08:04 CEST

ONE TEAM ONE VISION: WATER FOR ALL

Bevor die Viva con Agua Allstars in der Sendung "LUKE - Die WM und ich" (01.06. | 20:15 Uhr | Sat1) gegen ein Team aus ehemaligen Nationalspielern und Freunden Lukes antreten, haben wir uns Luke Mockridge auf ein Wasser geschnappt und drei Fragen gestellt, die endlich einmal gefragt werden mussten!

(c) MARCO FISCHER FÜR VIVA CON AGUA

Luke, kleine Fangfrage zum Start: Trinkst du eher LAUT oder LEISE?

Luke: Ich trinke LEISE...auch akustisch.

Wie bist du eigentlich auf Viva con Agua aufmerksam geworden?

Luke: Auf einem Clueso Konzert in Köln vor ca. 1000 Jahren gab es einen Stand von Viva con Agua. Ich hatte Hunger und dachte es wäre ein mexikanischer Fresstand. Seitdem sind VcA und ich Freunde!

Wir sind seit Jahren auf der Suche nach guten Sprüchen und Witzen rund ums Wasser. Kannst du uns als Profi mit einem aushelfen?

Luke: Schwer... aber ich meine ein italienischer Exzentriker hat mal gesagt: “Wasser Laube Strunz“?!

Das Fußball Spiel in Lukes Show dient dem Vergnügen sowie auch den Wasserprojekten von Viva con Agua. Wenn du Lust hast gemeinsam mit Luke die Arbeit von Viva con Agua zu unterstützen, kannst du hier sicher und einfach an uns spenden: vivaconagua.org/spenden

(c) YUNUS HUTTERER FÜR VIVA CON AGUA

Luke Mockridge macht Lust und Laune auf das größte Sportereignis des Jahres! Und Viva con Agua ist mit seinen Fußball ALLSTARS dabei. Mit der neuen Prime-Time-Show "LUKE! Die WM und ich" wirft Luke einen erwartungsvoll amüsanten Blick auf die Fußball-Weltmeisterschaft 2018.

(c) MARCO FISCHER FÜR VIVA CON AGUA

In „Das große SAT.1-Spiel-Spiel“ treten in der Prime-Time-Show zwei prominent besetzte Mannschaften gegeneinander an. Das Team „SpVgg Deutschland“ (Spielervereinigung) – u.a. mit Luke Mockridge, Lothar Matthäus, Pierre Littbarski, Jochen Breyer, Lutz Pfannenstiel und David Odonkor – trifft auf die „Viva con Agua-Allstars“: u.a. Stephan Luca, Sasha, Kostja Ullmann, Patrice, Dokter Renz (Fettes Brot), Michael Fritz und im Tor Jeremy Grube. Kommentiert wird die Partie von Reporterlegende Werner Hansch und SAT.1-Reporterin Andrea Kaiser.

Viva con Agua ist ein internationales Netzwerk von Menschen und Organisationen, das sich für einen menschenwürdigen Zugang zu sauberem Trinkwasser und sanitärer Grundversorgung einsetzt.

2006 wurde der gemeinnützige Verein Viva con Agua de Sankt Pauli durch den ehemaligen St. Pauli Fußballspieler Benjamin Adrion gemeinsam mit Freunden ins Leben gerufen. Inzwischen unterstützen die Vision „ALLE FÜR WASSER - WASSER FÜR ALLE“ mehrere tausende ehrenamtliche Supporter, die mit zahllosen Aktionen und ebenso viel Spaß Spenden für Wasserprojekte weltweit sammeln. Gemeinsam mit der Welthungerhilfe und lokalen Partnerorganisationen konnte Viva con Agua so bereits mehr als 3 Millionen Menschen in Wasserprojekten erreichen.

Neben dem Hamburger Verein zählen die Viva con Agua Stiftung und die Social Business Unternehmen Viva con Agua Wasser GmbH, Goldeimer Komposttoiletten GmbH sowie Viva con Agua Vereine in Uganda, Österreich, den Niederlanden und der Schweiz zum international tätigen Netzwerk.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar