Skip to main content

Pressemitteilungen Alle 12 Treffer anzeigen

Wahldebakel in NRW für SPD, CDU und FDP? - "Delfinarienbefürworter keine Sympathieträger"

Wahldebakel in NRW für SPD, CDU und FDP? - "Delfinarienbefürworter keine Sympathieträger"

Pressemitteilungen   •   Mai 08, 2017 07:30 CEST

Das Hagener Wal- und Delfinschutz-Forum (WDSF) hat anlässlich der NRW-Landtagwahl am 14. Mai 2017 Fraktionen zu Themen der Gefangenschaftshaltung von Delfinen im Zoos befragt. Die Fraktionen der Grünen und der AfD sprachen sich in ihren Antworten eindeutig gegen eine weitere Haltung von Delfinen in Zoos aus. SPD, CDU und die FDP wollen die Gefangenschaftshaltung fortsetzen.

Qualvoller Pinguintod im Tiergarten Nürnberg – Tierschützer fordern Rücktritt des Direktors Encke

Qualvoller Pinguintod im Tiergarten Nürnberg – Tierschützer fordern Rücktritt des Direktors Encke

Pressemitteilungen   •   Jun 20, 2016 07:30 CEST

Am vergangenen Freitag veröffentlichte nordbayern.de einen Bericht eines tragischen Vorfalls, dass im Nürnberger Tiergarten ein Pinguin qualvoll an einer achtlos weggeworfenen Zigarettenkippe gestorben ist. Die Tierschutz-Organisation WDSF fordert jetzt den umgehenden Rücktritt des Tiergarten-Direktor Dag Encke der im Rauchverbotsbereich der Delfinlagune selbst rauchte.

Steckdosen-Skandal im Tiergarten Nürnberg?


Steckdosen-Skandal im Tiergarten Nürnberg?


Pressemitteilungen   •   Mai 26, 2016 13:15 CEST

Die Elektrofirma Gira will in einer Rückrufaktion defekte Bauteile von Kinderschutz-Steckdosen aus dem Verkehr ziehen. Die Tierschutz-Organisation Wal- und Delfinschutz-Forum (WDSF) hat festgestellt, dass im öffentlichen Delfinarienbereich des Tiergarten Nürnberg Schutzabdeckungen bei öffentlich zugänglichen Steckdosen fehlen und sofort die Behörden informiert, die allerdings nicht reagierten.

Delfinarien sollen geschlossen werden

Delfinarien sollen geschlossen werden

Pressemitteilungen   •   Mai 05, 2016 07:11 CEST

Mit einer Demonstrationstour durch sieben europäische Länder vor 19 Delfinarien wollen Tierschützer der deutschen Tierschutzorganisationen ProWal mit Unterstützung des Wal- und Delfinschutz-Forum (WDSF) auf das Leid von Delfinen in Delfinarien in der EU aufmerksam machen mit dem Ziel, dass sämtliche Delfinarien geschlossen werden. Start ist am 7. Mai um 11:00 Uhr vor dem Nürnberger Tiergarten.