Skip to main content

Erste LNG-Tankstelle in Rheinland-Pfalz eröffnet

News   •   Sep 23, 2019 15:55 CEST

Ein Lkw mit emissionsarmem Flüssigerdgas-Antrieb. (Bild: Zukunft ERDGAS)

In Neuwied hat die erste Tankstelle für flüssiges Erdgas (LNG) in Rheinland-Pfalz eröffnet. Die Station befindet sich am Knotenpunkt der Autobahnen A48, A3 und A61 und ist damit besonders günstig gelegen. Betrieben wird sie von der örtlichen Spedition Rheintal-Transporte. An der Planung für die Tankstelle war auch die Brancheninitiative Zukunft ERDGAS beteiligt.

Rheintal-Transporte will bis Jahresende 30 seiner 50 Lkw von Diesel auf den alternativen Kraftstoff umrüsten. Mit dem Einsatz von LNG können die CO2-Emissionen im Vergleich zu Diesel um bis zu 20 Prozent gesenkt werden. Zudem können die Schwefeloxid- und Feinstaubemissionen um fast 100 Prozent reduziert werden.

Ab Oktober können auch Fahrzeuge anderer Speditionen die Tankstelle nutzen.