Skip to main content

CLEVER nimmt eine neue Schnellladestation auf Fehmarn in Betrieb

Pressemeddelelse   •   Feb 18, 2016 09:28 CET

Skandinaviens führender Betreiber von Elektromobilitätssystemen CLEVER nimmt auf Fehmarn eine neue Schnellladestation in Betrieb, mit der alle modernen Elektroautos entweder über 50 kW CCS-Stecker, CHAdeMO-Anschluss oder 43 kW Typ-2-Stecker mit Strom versorgt werden können.Die neue Schnellladestation wurde in der Nähe des Grenzsupermarktes Fleggaard aufgestellt und bietet Fahrern von Elektroautos, die nach Deutschland mit der Fähre von Rødby nach Puttgarden fahren, die Möglichkeit, auf der anderen Seite der Grenze Strom zu tanken.

Die neue Schnellladestation in Fehmarn ist eine von vier neuen Schnellladestationen, die Clever erstmals in Deutschland aufgestellt hat. Dort können aber nicht nur norddeutsche Autofahrer vor Ort ihr Fahrzeug schnell aufladen. Auch CLEVERs dänische und schwedische Kunden haben zukünftig die Möglichkeit, Deutschland in ihren Elektroautos zu besuchen. Mit den neuen Schnellladestationen können sie jetzt bis nach Hamburg fahren. So verbindet CLEVER für Elektroautofahrer Nordeuropas Großstädte von Oslo über Stockholm bis Kopenhagen und Hamburg.

„In einer Befragung haben 82 % unserer Kunden angegeben, dass sie mit ihren Elektroautos gerne weiter fahren würden, auch über die Grenze in die Nachbarländer. Doch dafür müssen sie ihr Fahrzeug unterwegs aufladen. Als Fahrer eines Elektroautos will man sichergehen können, dass man unterwegs unproblematisch und schnell Strom für sein Elektroauto findet. Genau das liefern wir: eine gut ausgebaute Infrastruktur über Landesgrenzen hinweg, über die alle am Markt gängigen Elektroautos schnell und einfach aufgeladen werden können‟, so der Geschäftsführer von CLEVER Casper Kirketerp-Møller.

Die erste Zeit Gratisstrom an den CLEVER-Ladestationen in Deutschland
Anfangs können Elektroautofahrer in Deutschland mit Strom aus den CLEVER-Schnellladestationen nicht nur nachhaltig und ökologisch, sondern auch kostenlos fahren. Denn CLEVER will das Laden an den neuen Schnellladestationen in Deutschland bis zum 31. März 2016 unentgeltlich anbieten.

Einkaufen, während das Auto lädt
Ein Kernpunkt der Strategie von CLEVER ist die Platzierung der Schnellladestation an attraktiven Standorten, wo die Fahrer unkompliziert und komfortabel ihr Auto laden können. Die neue Schnellladestation auf Fehmarn steht auf dem Gelände des Grenzsupermarktes Fleggaard. Dort können die Autofahrer in dem preiswerten Grenzhandelssupermarkt auf Entdeckungsreise gehen, während das Auto für die Weiterreise lädt.

Bei Fleggaard ist man positiv eingestellt zu der neuen Initiative und Partnerschaft mit CLEVER.

- Grundsätzlich möchten wir allen Kunden möglichst viel Service bieten und sind deswegen besonders froh diesen extra Service anbieten zu können, denn wir stellen auch bei uns fest, dass die Nachfrage nach Lademöglichkeiten für E-Autos bei unseren Kunden steigt, sagt Vertriebsdirektor bei Fleggaard Lars Mose Iversen.

In allen Ländern das gleiche Ladesystem
Für sämtliche Ladestationen, ganz gleich ob in Schweden, Dänemark oder Deutschland, können CLEVER-Kunden die gleiche Ladekarte benutzen. Das Ladesystem kennen die Kunden bereits von den CLEVER-Schnellladestationen in Dänemark und Schweden. Sie können einfach und schnell ihr Auto auftanken, ohne sich um verschiedene Ladesysteme kümmern zu müssen, wenn sie die Landesgrenzen passieren.

Gefördert durch die EU
Die Erweiterung des Ladenetzwerkes von CLEVER wird von der EU im Rahmen des Förderprogrammes Transeuropäische Netze (TEN-T) mitfinanziert. Es handelt sich um ein transnationales Projekt, das einen europäischen Korridor von Schnellladestationen für Elektroautos quer durch Europa zum Ziel hat.


Adresse:
Fleggaard Burg, Mummendorfer Weg 7, 23769 Fehmarn.

In der kostenlosen CLEVER-App kann man sehen, welche Schnellladestationen frei sind.

Über CLEVER
Das dänische Unternehmen CLEVER gilt als Skandinaviens führender Betreiber von Elektromobilitätssystemen. Mit der Installation einer Ladestation dort, wo am häufigsten geladen wird, nämlich zu Hause oder am Arbeitsplatz, können alle auf dem Markt gängigen Elektroautos geladen werden.

CLEVER verfügt über ein überregionales Ladenetzwerk mit über 500 Schnellladestationen in Dänemark (22 kW, 43 kW und 50 kW mit sowohl Typ-2-, CCS- und CHAdeMO-Anschluss), die für alle modernen Elektroautos auf dem Markt geeignet sind. Auch in Schweden wird gerade ein vergleichbares Ladenetzwerk errichtet.
Jetzt die kostenlose CLEVER-APP downloaden und die CLEVER-Schnellladestationen finden: https://www.clever.dk/app/
CLEVER ist ein dänisches Unternehmen im Besitz der Energiekonzerne SEAS-NVE, SE, NRGi, EnergieMidt und Energi Fyn.

Contact
CLEVER
Head of Communication
Vibeke Agerdal Kristiansen
Mobile: +45 52 19 08 49
E-mail: vak@clever.dk


Fleggaard:
Head of Sales
Lars Mose Iversen
Phone: +49 461 77 30 20 30
E-mail: lmi@fleggaard.dk

CLEVER is a Danish company and the leading electric mobility operator in Scandinavia. We facilitate charging of all EVs on the market by installation of EV chargers at home and at the work place.

CLEVER has a nationwide fast charging network with more than 500 charging points in Denmark ( 22kW, 43 kW, and 50 kW (both Type 2, CCS, and CHAdeMO standard) which is compatible with all modern EVs on the market, and CLEVER is in the process of creating a similar charging network in Sweden.

Download our app: https://www.clever.dk/app/ - and find your way to all of our fast charging locations.