Skip to main content

FLIR präsentiert die Tagsichtkameras der Serie M300

Press release   •   Oct 09, 2019 16:38 BST

Die Kameras der FLIR M300-Serie sind für die anspruchsvollsten professionellen Seefahrer und Ersthelfer konzipiert, die in rauesten Meeresumgebungen eingesetzt werden.

ARLINGTON, Virginia, 09. Oktober 2019 – FLIR Systems (Nasdaq: FLIR) hat heute die FLIR M300-Serie vorgestellt, eine neue Generation von Wärmebildkameras, die fortschrittliche Wahrnehmungstechnologien, sicherere Navigation und nahtlose Integration in vorhandene Bordsysteme ermöglichen. Kameras der FLIR M300-Serie sind für anspruchsvollste Berufsseefahrer und Notfalleinsatzkräfte konzipiert, die unter schwierigsten maritimen Umgebungen arbeiten.

Als Nachfolger der branchenführenden M-Serie mit Tagessichtkameras von FLIR besteht die M300-Serie der nächsten Generation aus fünf Modellen mit stabilen und robusten neuen Schwenk- und Neigungsgehäusen – vier Modelle mit den FLIR BosonTM-Wärmebildkameramodulen mit einer Auflösung von 640 oder 320 sowie mit verschiedenen Objektiven mit festem Sichtfeld plus ein nur mit sichtbarem Licht arbeitendes Modell (M300C) mit einer hochauflösenden, farbigen Restlichtkamera mit 30-fachem Zoom.

Die Kameras der M300-Serie erleichtern eine sichere Navigation durch verbesserte Bildstabilisation mit einem integrierten Kurs-Lage-Referenzsystem (AHRS)-Sensor, der dem Skipper auch bei rauer See ein stabiles Bild liefert. Die M300-Serie ist auch für die Integration in Navigationsdisplays der neuesten Generation konzipiert, darunter die preisgekrönte Raymarine Axiom®-Familie an Multifunktionsdisplays von FLIR.

Die Dualsensoren M364C und M364C LR bieten Seefahrern durch die patentierte Colour Thermal VisionTM(CTV)-Technologie von FLIR eine bessere Wahrnehmung. Diese proprietäre, multispektrale Bildgebungstechnologie für die FLIR M300-Serie und die Navigationsdisplaylinie Raymarine Axiom von FLIR mischt Wärmebild- und hochauflösende Farbvideos mit sichtbarem Licht für eine bessere Identifizierung von Seezeichen, Schiffen und anderen Zielen bei Nacht. Darüber hinaus verfügen die Modelle M364C und M364C LR von FLIR über die patentierte MSX®-Bildgebungstechnologie, die Kanten und Begrenzungen aus der HD-Kamera mit sichtbarem Licht extrahiert und diese Elemente mit dem Wärmebild mischt, um die visuelle Erkennung entfernter Objekte zu verbessern.

„Unsere Kameras der FLIR M300-Serie nutzen eine fortschrittliche Sensor- und Bildgebungstechnologie, sodass Notfalleinsatzkräfte, Handelsschifffahrt und Freizeitskipper bei eingeschränkter Sicht sicherer navigieren können“, erläutert Travis Merrill, Leiter der Geschäftseinheit Commercial bei FLIR. „Diese professionelle Tagsichtkamera bietet branchenführende Leistung und ermöglicht eine tiefe Integration in Raymarine Axiom-Navigationsdisplays, um das Situationsbewusstsein von Seeleuten auf ein neues Niveau zu bringen.“

MODELLE DER FLIR M300-SERIE

  • M300C Einzelnutzlast HD-Zoom-Kamera für sichtbares Licht, MSRP 6.495,00 €
  • M332 Einzelnutzlast 320 Wärmebildkamera, 24 Grad HFoV, MSRP 8.495 €
  • M364 Einzelnutzlast 640 Wärmebildkamera, 24 Grad HFoV, MSRP 14.195 €
  • M364C Doppelte Nutzlast 640 CTV-Kamera, 24 Grad HFoV, MSRP 20.495 €
  • M364C LR Doppelte Nutzlast 640 CTV-Kamera mit hoher Reichweite, 18 Grad HFoV, MSRP 29.495 €

Die Kameramodelle der FLIR M300-Serie sind jetzt über das FLIR-Netzwerk aus Maritimen Fachhändlern und Vertriebspartnern erhältlich. Weitere Informationen zur FLIR M300-Serie finden Sie auf http://www.flir.com/m300.

Medienressourcen wie hochauflösendes Bildmaterial sind unter https://flir.box.com/v/FLIR-M300-Series verfügbar.

-###-

Medien-Ansprechpartner:

Karen Bartlett

Tel.: +44 (0)1202 669244

E-Mail: k.bartlett@saltwater-stone.com

Über FLIR Systems

FLIR Systems wurde 1978 gegründet und ist ein weltweit führendes Industrietechnologieunternehmen, das sich auf intelligente Sensorlösungen für Verteidigungs-, Industrie- und Gewerbeanwendungen spezialisiert hat. Die Vision von FLIR Systems lautet, „The World's Sixth Sense“ zu sein, um Technologien zu erschaffen, die Experten beim Treffen von fundierteren Entscheidungen unterstützen, die Leben und Existenzgrundlagen retten. Weitere Informationen finden Sie auf flir.com. Folgen Sie uns @flir.