Direkt zum Inhalt springen
Crash 3: Zu viel Vertrauen in den Autopiloten – die Kollision mit Anpralldämpfer

Bild -

Crash 3: Zu viel Vertrauen in den Autopiloten – die Kollision mit Anpralldämpfer

Der Fahrer vertraut dem Autopiloten blind. Im Bereich einer Autobahnverzweigung versagt das ahrerassistenzsystem und das Fahrzeug kollidiert mit ca. 100 km/h mit einem Anpralldämpfer.
  • Lizenz: Nutzung in Medien
  • Urheber: Keystone / Melanie Duchene
  • Dateiformat: .jpg
  • Dateigröße: 4289 x 2860, 3,64 MB
Download

Tags


Über die AXA

Rund zwei Millionen Kundinnen und Kunden in der Schweiz vertrauen auf die Expertise der AXA in der Personen-, Sach-, Haftpflicht- und Lebensversicherung sowie in der Gesundheits- und beruflichen Vorsorge. Mit innovativen Produkten und Dienstleistungen rund um Mobilität, Gesundheit, Vorsorge und Unternehmertum sowie einfachen, digitalen Prozessen steht die AXA ihren Kundinnen und Kunden als Partnerin zur Seite und ermutigt sie mit ihrem Markenversprechen «Know You Can», auch in herausfordernden Situationen an sich selbst zu glauben. Dafür setzen sich rund 4500 Mitarbeitende sowie die 2800 Kolleginnen und Kollegen im Vertrieb persönlich ein. Mit über 340 Geschäftsstellen verfügt die AXA über das schweizweit grösste Vertriebsnetz in der Versicherungsbranche. Die AXA Schweiz gehört zur AXA Gruppe und erzielte 2019 ein Geschäftsvolumen von CHF 6,8 Mia.

Pressekontakte

Medienstelle AXA

Medienstelle AXA

Pressekontakt +41 58 215 22 22

Zugehörige Stories