Direkt zum Inhalt springen
Zählen was zählt - mit der NABU-App Insekten in Wald, Wiese und Garten zählen
Zählen was zählt - mit der NABU-App Insekten in Wald, Wiese und Garten zählen

Blog-Eintrag -

NABU-Aktion "Insektensommer" geht weiter: Jeder kann sich mit der App "Insektenwelt" an der Zählaktion beteiligen

Von Daiga Kang, dm-Projektmanagerin Corporate Cooperations

Noch vor ein, zwei Jahren war das Insektensterben kein Thema in unserer Gesellschaft. Das hat sich zum Glück grundlegend geändert, denn für das Gleichgewicht unseres Ökosystems sind Insekten unentbehrlich. Doch die Population vieler Arten verringert sich zunehmend, da sich Nahrungsangebot und Lebensbedingungen immer weiter verschlechtern. Daher bin ich froh, dass wir uns bei dm-drogerie markt seit 2013 im Rahmen unserer Kooperation mit dem NABU Umwelt- und Tierschutz engagieren. Im Rahmen der NABU-Aktion "Insektensommer" findet bereits zum zweiten Mal eine bundesweite Zähl- und Meldeaktion statt. Im Zeitraum vom 2. bis 11. August 2019 kann jeder selbst zum Naturforscher werden und Insekten zählen.

Kennen Sie eigentlich schon die App "Insektenwelt", die der NABU mit unserer Unterstützung entwickelt hat? Mit dieser kostenlosen App können über 120 verschiedene Insektenarten per Foto bestimmt, kartiert und gemeldet werden. Um Ameise, Schmetterling, Wildbiene, und Co. vor dem Aussterben zu bewahren und genauere Daten zu ihrem Vorkommen zu dokumentieren. Laden Sie doch einfach die App im Apple App-Store oder im Google Play Store herunter und legen Sie los. Die Bedingung ist dabei intuitiv gestaltet und selbsterklärend. Zudem gibt es in der App allerlei spannende Informationen zu den 122 verschiedenen Insekten, die dort hinterlegt sind. Jeder kann seinen kleinen aber wichtigen Beitrag zum Erhalt der Insektenvielfalt leisten. Ich freue mich darauf selbst an der Zählung teilzunehmen, zum Naturforscher zu werden und kleine "Superhelden" zu entdecken. 

Themen

Tags


Über dm-drogerie markt

Täglich gehen rund 1,9 Millionen Kunden in die mehr als 2.000 dm-Märkte in Deutschland einkaufen. Mehr als 62.000 Menschen in über 3.600 Märkten arbeiten europaweit für dm-drogerie markt. dm ist aktuell in 13 europäischen Ländern vertreten und konnte im vergangenen Geschäftsjahr 2018/2019 einen Umsatz von rund 11,2 Milliarden Euro erreichen. Die rund 41.000 dm-Mitarbeiter in Deutschland erwirtschafteten in diesem Zeitraum einen Umsatz von 8,37 Milliarden Euro. Das Sortiment des – laut Kundenmonitor 2020 – beliebtesten überregionalen Drogeriemarkts Deutschlands bietet eine umfassende Auswahl an Produkten. Das drogistische Angebot umfasst neben Gesichts- und Körperpflege, Kosmetik und Düften auch Produkte aus den Bereichen Ernährung, Haushalt, Hygiene, Foto, Gesundheit und Tiernahrung. Die dm-Kunden schätzen zudem eine kompetente und typgerechte Beratung durch geschulte Mitarbeiter. Neben bekannten Markenartikeln finden Kunden in allen Sortimentsbereichen eine Vielzahl von dm-Marken wie Balea oder die meistverkaufte zertifizierte Naturkosmetikmarke alverde.

Pressekontakte

Herbert Arthen

Herbert Arthen

Pressekontakt Pressesprecher +49 721 5592 1195

Zugehöriger Content

Zugehörige Stories