Direkt zum Inhalt springen
Copyright EDU 2020
Copyright EDU 2020

Blog-Eintrag -

Zusammenführung von Lehrkräften aus der ganzen Welt

“Ich habe immer daran geglaubt, dass der Wissenserwerb durch die Schaffung gleicher Wettbewerbsbedingungen, diesowohlLehrende als auch Studierende herausfordern, verbessert wird.”–Dr. Stephen K. Mathew, MBBS, MD, MBA

Dr. Mathew kam im April 2020 als Experte zu EDU und hält von seinem Wohnort in Indien aus Lehrveranstaltungen für den Bachelor-Studiengang Medizin und den Kurs Sicherheit und Hygiene bei Infektionskrankheiten. Mit dem Ziel, den Menschen in seiner Heimatgemeinde zu helfen, gründete er eine gemeinnützige Organisation, die lokale Regierungsstellen und zivile Freiwilligengruppen in der lebenserhaltenden Grundversorgung ausbildet. Er arbeitete als Arzt für die Primärversorgung in einem Leprakrankenhaus in einer ländlichen Region Nordindiens, bevor er in den Bereich der medizinischen Ausbildung für die nächste Generation von Ärzt*innen wechselte. Er unterrichtete Mikrobiologie am Pondicherry Institute of Medical Sciences und am Believers Church Medical Hospital in Indien, wo er auch als Associate Medical Superintendent sowie als Vizedekan für Postgraduiertenstudiengänge tätig war.

“Als ich auf die EDU stieß, war ich frustriert von traditionellen didaktischen Modellen und suchte nach einer Organisation, die die medizinische Ausbildung neu überdenkt. Ich glaube, dass dieses Ausbildungsmodell der Schlüssel zur Verbesserung des Zugangs zu einer qualitativ hochwertigen Gesundheitsversorgung auf der ganzen Welt ist: Durch die Zusammenführung von Lehrenden aus der ganzen Welt; durch die Senkung der Kosten für die medizinische Ausbildung; durch die Bereitstellung einer ansprechenden Plattform für Studierende aus Regionen der Welt, in denen es keine angemessene medizinische Ausbildungsinfrastruktur gibt.” –Dr. Stephen K. Mathew, MBBS, MD, MBA

Themen


EDU ist eine  Höhere Bildungseinrichtung (Institution of Higher Education). Träger ist die Digital Education Holdings Limited (DEH) mit Sitz in Kalkara, Malta. Als europaweit erste Bildungseinrichtung ihrer Art in privater Trägerschaft bietet  EDU  ein interaktives, digitales Studium der Humanmedizin an. Die Akkreditierung für beide Studiengänge (Bachelor/Master) hat die National Commission for Further and Higher Education (NCFHE) der Republik Malta erteilt. Auf einem digitalen Campus und in realen Praxisphasen an Kliniken in Deutschland ab Woche 10 erlernen Studierende die wissenschaftlichen und praktischen Grundlagen der Humanmedizin.

EDU unterstützt den Digital Education Action Plan der Europäischen Kommission und die Vereinten Nationen bei der Realisierung des Vierten Zieles für eine nachhaltige Entwicklung („Bildung für alle“). Mit der Universität Maastricht besteht eine Kooperation gemäß Art. 24 der EU-Richtlinie 2005/36/EG.

Pressekontakte

Alexandra Cosma

Alexandra Cosma

Pressekontakt Chief Operating Officer +49151 41441416