Direkt zum Inhalt springen
Anteilliger Vorsteuerabzug

News -

Anteilliger Vorsteuerabzug

Wenn (Zahn)Ärzte, Therapeuten und Pflegedienste neben umsatzsteuerfreien auch umsatzsteuerpflichtige Leistungen erbringen, können sie die entsprechenden Vorsteuerbeträge abziehen. Vollständig abzugsfähig ist die Vorsteuer aber nur, wenn die bezogenen Leistungen bzw. Gegenstände wirtschaftlich ausschließlich den steuerpflichtigen Leistungen zugerechnet werden können. Werden sie für steuerfreie Leistungen verwendet, ist der Vorsteuerabzug ausgeschlossen.

Häufig werden Leistungen bzw. Gegenstände jedoch sowohl für umsatzsteuerfreie als auch für umsatzsteuerpflichtige Leistungen verwendet. Dann sind die Vorsteuerbeträge in abziehbare und nicht abziehbare Vorsteuern aufzuteilen. Das geschieht in der Regel nach dem Verhältnis von steuerfreien zu steuerpflichtigen Umsätzen.

Etwas Anderes kann für Praxisgrundstücke gelten, da das Verhältnis der Wohn- bzw. Nutzflächen zueinander eine wirtschaftlich präzisere Aufteilung ermöglicht. Ein (anteiliger) Vorsteuerabzug aus Aufwendungen für die Nutzflächen ist aber nur möglich, wenn das Praxisgrundstück dem Unternehmensvermögen zugeordnet wurde. Dafür sollte möglichst ein gesondertes Schreiben beim Finanzamt eingereicht werden. Aus dem Schreiben müssen die Zuordnung und der Aufteilungsschlüssel bezüglich der Wohn- und Nutzflächen hervorgehen.

Hinweis

Nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofes ist der (anteilige) Vorsteuerabzug aus bezogenen Leistungen oder Gegenständen sogar dann zulässig, wenn die unternehmerische Nutzung weniger als 10% beträgt.

Falls Sie mehr interessante News rundum die Steuer- und Finanzwelt erhalten möchten, so werden Sie unser Netzwerk-Follower durch einen Klick auf diesen Link und bleiben Sie somit immer auf dem aktuellsten Stand!

Themen

Tags


Steuerberatung 4.0 – Herzlich Willkommen bei ETL Hannes & Kollegen Steuerberatungsgesellschaft mbH

Wir lieben Technik. Mit unserer elektronischen Mandantenakte PISA und unserem topaktuellen Newsroom, der viele interessante Informationen und Arbeitshilfen bereithält, stellen wir Ihnen mit unserer Website ein umfassendes Unternehmerportal für Ihre steuerlichen Themen bereit.

Wir leben Qualität. Unsere Qualität lassen wir regelmäßig von der DQS (Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen) prüfen. Wir sind nach ISO 9001:2015 zertifiziert und tragen auch das Qualitätssiegel des Deutschen Steuerberaterverbandes e.V..

ETL Hannes & Kollegen Steuerberatungsgesellschaft mbH, die digitale und persönliche Steuerberatungsgesellschaft in Berlin.

Wir stehen für Steuerberatung 4.0 mit mehr als 50 Kollegen: Steuerberater, Steuerfachwirte, Bilanzbuchhalter und Steuerfachangestellte, die Qualität leben und moderne Technik lieben. Als inhabergeführter, mittelständischer Betrieb verstehen wir die Bedürfnisse unserer Mandanten, da wir sie mit ihnen teilen.

In der Branche der Steuerberater sind wir Technologieführer. Mit der elektronischen Mandantenakte, digitalem Kreditorenmanagement und digitalem Rechnungswesen, sowie bestens optimierten Unternehmensprozessen, bieten wir unseren Kunden einen effizienten und hochwertigen Service. Unsere Qualität lassen wir regelmäßig von der DQS (Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen) prüfen. Wir sind nach ISO 9001:2015 zertifiziert und tragen auch das Qualitätssiegel des Deutschen Steuerberaterverbandes e.V.

Als Steuerberater in Berlin sind wir Teil der ETL-Gruppe und bieten unseren Mandanten ganzheitliche und maßgeschneiderte Komplettlösungen bei allen steuerlichen und rechtlichen Belangen. Bei Angelegenheiten, die darüber hinausgehen, profitieren unsere Mandanten von unserem Netzwerk an kompetenten Partnern.

Pressekontakte

Dipl.-Fw. Thomas Hannes

Dipl.-Fw. Thomas Hannes

Pressekontakt Steuerberater Geschäftsführer 030-726150500
Jewgeni Schneider

Jewgeni Schneider

030-726150500