Direkt zum Inhalt springen
Jonas Gahr Støre, Ministerpräsident Norwegens, nimmt am 19.1. in Berlin an einer Paneldiskussion zur deutsch-norwegischen Energiepartnerschaft teil.
Jonas Gahr Støre, Ministerpräsident Norwegens, nimmt am 19.1. in Berlin an einer Paneldiskussion zur deutsch-norwegischen Energiepartnerschaft teil.

Pressemitteilung -

Reminder! Mittwoch 10:30 Uhr: Norwegischer Ministerpräsident Gahr Støre in Berlin bei Energie-Paneldiskussion (Livestream)

Der norwegische Ministerpräsident Jonas Gahr Støre wird im Rahmen eines Besuchs in Berlin am 
Mittwoch, 19. Januar, 10:30-11:30 Uhr an einer Paneldiskussion teilnehmen, zum Thema: 

Decarbonizing the German industry: What’s needed, and can a fossil energy exporter like Norway be part of the solution? Cross-Border Cooperation to reach the “Grüne Null”

Es ist die große Energie-Frage unserer Zeit: Wie schließen wir die Lücke zwischen unseren hohen Klimaambitionen und der aktuellen Situation? Wie erreichen wir Netto-Null-Emissionen, ohne Arbeitsplätze, Wettbewerbsfähigkeit und Bilanzen zu gefährden?
Sowohl Deutschland als auch Norwegen haben neue Regierungen, beide mit hohen Ambitionen in den Bereichen Klima, Energie und grüne Wende. Gute Voraussetzungen also für die Beschleunigung der grenzüberschreitenden Energie-Zusammenarbeit. Große Chancen liegen dabei in den Bereichen Wasserstoff, erneuerbare Energien und Batterietechnologie. Zudem bietet Norwegen Lösungen an für die Restemissionen von schwer zu reduzierenden Sektoren.

Diese Themen stehen auf der Tagesordnung, wenn Norwegens Ministerpräsident Jonas Gahr Støre mit

- Dr. Patrick Graichen, Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz
- Holger Lösch, stellvertretender Vorstandsvorsitzender, Bundesverband der Deutschen Industrie BDI
- Dr. Sopna Sury, Chief Operating Officer Wasserstoff bei RWE Generation SE
- Dr. Erika Bellmann, Leiterin des Deutschlandprogramms bei der Umweltschutzorganisation Bellona

zu einem offenen Gespräch zusammentrifft. Es moderiert die Journalistin Julia-Niharika Sen. Gastgeber ist Peter Adrian, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK). Die Diskussion wird auf Englisch geführt und am 19. Januar um 10:30 Uhr HIER live gestreamt.

Agenda
10:30h Beginn
Grußwort Peter Adrian, Präsident DIHK
Podiumsdiskussion, Moderation: Julia-Niharika Sen
- Jonas Gahr Støre, Ministerpräsident Norwegen
- Holger Lösch, stellvertretender Vorstandsvorsitzender, BDI
- Dr. Sopna Sury, Chief Operating Officer Wasserstoff bei RWE Generation SE
- Dr. Patrick Graichen, Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz
- Dr. Erika Bellmann, Umweltorganisation Bellona, Leiterin des Deutschlandprogramms
11:30h Ende

Links

Themen

Tags

Pressekontakt

Hilke von Hoerschelmann

Hilke von Hoerschelmann

Pressekontakt Communications Manager +49 173 980 7741

Zugehöriger Content

Zugehörige Stories

Innovation Norway DE
Caffamacherreihe 5
20355 Hamburg
Germany