Kostenlosen Leitfaden herunterladen

Kostenfreier Download von Materialien. Oder in Account einloggen.


14 praktische Tipps, wie SEO und PR voneinander profitieren

Erfahren Sie, wie Sie dank der Synergien zwischen SEO und PR eine starke Markenpräsenz aufbauen können.

Wie Sie mit PR Ihre SEO weiterentwickeln können – und umgekehrt

SEO und PR zahlen letztlich beide in dasselbe Ziel ein: Die Erhöhung der Markenpräsenz. Ihre PR-Aktivitäten sollten Ihnen dabei helfen, Ihre Online Präsenz zu verbessern, indem Sie das Ranking Ihrer Seiten verbessern und damit zu mehr Sichtbarkeit gelangen. Holen Sie sich unseren praktischen Leitfaden und erfahren Sie, wie Sie mit PR Ihre SEO vorantreiben können.

Tipps und Tricks sowie Checklisten inklusive.

Holen Sie sich unseren praktischen Leitfaden.

Legen Sie gleich mit unseren ersten 5 Schritten los:

  1. Lernen Sie das Online-Verhalten Ihres Kunden kennen
  2. Identifizieren Sie Ihre wichtigsten sowie relevantesten Keywords
  3. Nutzen Sie einen Suchergebnisseiten-Tracker (SERP-Tracker)
  4. Finden Sie Ihre Nische
  5. Passen Sie Ihren Content an Ihre Keywords an

Was ist SEO?

Bei SEO geht es in erster Linie darum, Ihre Positionierung in Suchmaschinen zu optimieren. Letztlich zahlt das auch in Ihre Online-Sichtbarkeit ein.

Wie funktionieren Suchmaschinen?

Mittels bestimmter Algorithmen werden Webseiten bewertet. Eine gutes Nutzererlebnis und die Relevanz Ihrer Inhalte sind wahre Erfolgsfaktoren, die Ihr Ranking verbessern und Ihre Sichtbarkeit erhöhen.

Wie SEO und PR zusammenhängen

SEO und PR zahlen letztlich beide in dasselbe Ziel ein: Die Erhöhung der Markenpräsenz. Ihre PR-Arbeit führt zu einer verbesserten Sichtbarkeit im Netz, wenn Sie SEO-optimierten Content erstellen und die Rahmenbedingungen für Suchmaschinen verbessern.