Direkt zum Inhalt springen

Pressemitteilung -

ISM Vertrauenstudie: SIGNAL IDUNA-Kunden stellen gutes Zeugnis aus

Die SIGNAL IDUNA-Kunden vertrauen „ihrem“ Unternehmen in hohem Maße. Das ist das Fazit einer Vertrauensstudie, die die Dortmunder International School of Management (ISM) im Auftrag der SIGNAL IDUNA Gruppe unter über 1.000 Kunden aus den Zielgruppen Junge Leute (18 – 25), Selbstständige und öffentlichem Dienst durchgeführt hatte. Die Befragten hatten online sowie im persönlichen Gespräch Unternehmen, Produkte, Zusatzleistungen, Marke und Handelnde Personen in je sieben vertrauensbildenden Kategorien bewertet. Letztere umfassten Aspekte wie beispielsweise Kompetenz, Transparenz, Integrität und Verlässlichkeit.

Insgesamt bewerteten die Studienteilnehmer Unternehmen, Produkte und die Berater der SIGNAL IDUNA Gruppe sehr positiv. Trotz gradueller Unterschiede sind für alle Zielgruppen die Faktoren Kompetenz und Verlässlichkeit „extrem wichtig“, wenn es darum geht, ein Vertrauensverhältnis aufzubauen. Besonders dem Berater kommt eine Schlüsselrolle zu. Er berät nicht nur und schafft zusätzliche Produkttransparenz. Durch die persönliche Beziehung ist er für die Kunden das emotionale Bindeglied zum Unternehmen und damit ein sehr wichtiger Vertrauensfaktor. Positiv und vertrauensbildend empfanden die Befragten auch die lange Tradition und Bodenständigkeit der SIGNAL IDUNA.

Tags


Die SIGNAL IDUNA Gruppe geht zurück auf kleine Krankenunterstützungskassen, die Handwerker und Gewerbetreibende vor über 100 Jahren in Dortmund und Hamburg gegründet hatten. Heute hält die SIGNAL IDUNA das gesamte Spektrum an Versicherungs- und Finanzdienstleistungen für alle Zielgruppen bereit.

Der Gleichordnungskonzern betreut mehr als zwölf Millionen Kunden und Verträge und erzielt Beitragseinnahmen in Höhe von rund sechs Milliarden Euro.

Weitere Informationen zur SIGNAL IDUNA Gruppe finden Sie auf
www.signal-iduna.de

Pressekontakte

Edzard Bennmann

Edzard Bennmann

Pressekontakt Pressesprecher und Leiter Unternehmenskommunikation 0231 135-3539
Claus Rehse

Claus Rehse

Pressekontakt Pressereferent stv. Pressesprecher Unfall- und Sachversicherungen 0231 135-4245
Ann-Kathrin Wacker

Ann-Kathrin Wacker

Pressekontakt Pressereferentin stv. Pressesprecherin private Krankenversicherungen 0231 135-2514
Thomas Wedrich

Thomas Wedrich

Pressekontakt Pressereferent stv. Pressesprecher Lebensversicherung, Finanzen 040 4124-3834