Skip to main content

Ford verwendet Teppiche aus recyceltem Kunststoff aus jährlich über einer Milliarde Getränkebehältern

Pressemitteilung   •   Jun 19, 2019 15:45 CEST

PET-Flaschen Recycling

Ford hat durch die Nutzung von recyceltem Kunststoff eine clevere Möglichkeit gefunden, Millionen von Plastikflaschen in den Produktkreislauf zurückzuführen. So bestehen die Teppiche eines jeden Ford EcoSport aus insgesamt 470 Plastikflaschen.

Seit Ford das kompakte SUV im Jahre 2012 weltweit eingeführt hat, wurden mehr als 650 Millionen Halbliter-Plastikflaschen mit einem geschätzten Gesamtgewicht von 8‘262 Tonnen* in dieser Modellreihe wiederverwertet. Aneinander gereiht würden die seither verwendeten Flaschen mehr als zweimal um den Globus reichen**. Bereits vor mehr als 20 Jahren setzte der Automobilhersteller recycelten Kunststoff im Ford Mondeo ein. Heute nutzt er so weltweit jährlich rund 1,2 Milliarden Plastikflaschen für die Produktion von kunststoffbasierten Fahrzeugkomponenten.

„Verbraucher haben ein enormes Bewusstsein für den Schaden, den die Entsorgung von Kunststoff anrichten kann. Ford ist bereits seit langem auf der Suche nach Möglichkeiten zur stetigen Erhöhung des Anteils recycelter und erneuerbarer Materialien, die mittlerweile in jedem neuen Fahrzeug, das wir herstellen, verwendet werden“, betont Tony Weatherhead, Materials Engineer, Ford Motor Company.

Um Teppiche aus Plastik herzustellen, werden sowohl die Flaschen als auch deren Verschlüsse in winzige Flocken zerkleinert. Diese werden auf 260°Celsius erhitzt und geschmolzen, bevor sie zu Fasern mit der Breite eines menschlichen Haares geformt werden. Die Fasern werden zu einem Garn versponnen, aus dem anschließend die Teppiche gewebt werden. In ganz Europa werden aktuell nur 30 Prozent des Plastikmülls recycelt***.

Ein Video zum Thema Flaschen-Recycling finden Sie hier: https://youtu.be/-2ykmGsYUeU

* Das Gewicht von Plastikflaschen hat sich in den letzten Jahren verringert. Bei dieser Berechnung wird ein Gewicht von 12,7 g pro Flasche sowie 1.384.274 EcoSport-Verkäufe weltweit vorausgesetzt, ** Eine 500-ml-Plastikflasche ist 20,32 cm groß. 415.282.200 x 20,32 = 84.385 km. Der Umfang der Erde beträgt 40.075 km, *** European Commission plastic waste strategy

Die Ford Motor Company

Die Ford Motor Company, ein weltweiter Automobilhersteller und Mobilitätsanbieter mit Firmensitz in Dearborn, Michigan (USA), produziert und vertreibt Fahrzeuge der Marken Ford und Lincoln in sechs Kontinenten mit ungefähr 201.000 Mitarbeitern und in 62 Werken weltweit. Zum Kerngeschäft des Unternehmens gehören Konstruktion, Fertigung, Marketing, Serviceleistungen und Finanzierung von Autos, LKW, SUV und Elektrofahrzeugen der Marke Ford sowie von Fahrzeugen der Luxusklasse der Marke Lincoln. Gleichzeitig verfolgt der Konzern mit der Sparte Ford Smart Mobility neue Geschäftschancen, um führend in den Bereichen Konnektivität, Mobilität, autonome Fahrzeuge, Kundenservice, Daten und Analytik zu werden. Zusätzlich bietet die Firma Finanzdienstleistungen durch die Ford Motor Credit Company an. Weitere Informationen zur Ford Motor Company und deren weltweiten Produkte finden Sie unter www.corporate.ford.com

Ford of Europe

Ford Europa produziert, vertreibt und serviciert Fahrzeuge der Marke Ford in 50 Märkten und beschäftigt dabei in den eigenen Niederlassungen rund 52.000 Mitarbeiter und weitere 66.000, inkludiert man Joint Ventures und unkonsolidierte Geschäftsbereiche. Neben der Ford Motor Credit Company gehören die Ford Customer Service Division und 24 Werkniederlassungen (16 im Eigenbesitz und 8 Joint Ventures) zu Ford Europa. Die ersten Ford-Fahrzeuge in Europa wurden bereits 1903, dem Gründungsjahr der Ford Motor Company, assembliert und vertrieben. Die Produktion startete 1911.

Angehängte Dateien

Word-Dokument