Skip to main content

WINTER IS COMING: SAISONSTART AM SCHILTHORN

Pressemitteilung   •   Dez 02, 2019 11:28 CET

Die Wintersaison mit durchgehendem Betrieb startet am 14. Dezember 2019

Mit dem Betrieb der Luftseilbahn bis Birg und der Sesselbahnen Riggli, Mutteren und Kandahar wurde am vergangenen Samstag und Sonntag die Saison am Schilthorn eröffnet. Am nächsten Wochenende sind die Bahnen ebenfalls am Wochenende geöffnet. Die Wintersaison mit durchgehendem Betrieb im gesamten Skigebiet startet am Samstag, 14. Dezember 2019. Schneespass für Kinder jeden Alters, ein erweitertes Übungsgelände im Dorf sowie Ski- und Snowboard-Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene bietet die Skischule Mürren an.

Die Pisten sind bereit und das erste Betriebswochenende im Skigebiet Schilthorn zog bereits zahlreiche Wintersportlerinnen und -sportler an. Die Wintersaison beginnt am 14. Dezember 2019 und dauert voraussichtlich bis Ende April 2020. Rennfeeling und coole Moves erleben die Gäste im Schilthorngebiet an spektakulären Sportveranstaltungen und Partys unter freiem Himmel:

22. – 25. Januar 2020: 77. Internationale Inferno Skirennen

22. Februar – 8. März 2020: Landing Bag im Skyline Snowpark

28. Februar – 1. März 2020: Whitestyle Open

14. März 2020: Schilthorn Open Skyline Snowpark | QParks Tour & THE DOME DJ Party

15. & 16. März 2020: FIS Telemark Weltcup

1. – 3. Mai 2020: 5. Telemark Only-Festival 


Schneespass mit der Skischule Mürren-Schilthorn

Das Skischulgelände «Swiss Snow Kids Village» wurde im Bereich Allmendhubelbahn – Hotel Jungfrau erweitert und mit einem neuen Förderband ergänzt. Das Übungsgelände wurde mittels Absperrungen sicherer ausgestaltet, ein freies Queren des Skischulgeländes ist nun nicht mehr möglich. Damit wird die Sicherheit der Gäste innerhalb des Geländes gewährleistet und dem Spass im Schnee mit «Snowli» – dem beliebten Maskottchen der Skischulen – steht nichts mehr im Weg.

Während den Feiertags- und Sportferien bietet die Skischule Mürren Wochenkurse für Kinder und Jugendliche an. Die Skilehrerinnen und Skilehrer der Skischule Mürren begleiten auch jugendliche und erwachsene Gäste bei ersten Fahrversuchen im Schnee oder begleiten Ski- und Snowboarder/innen, die in professioneller Begleitung ihre Fahrkünste verbessern wollen. Privat- und Gruppenunterricht sind auch in den Disziplinen Telemark und Langlauf erhältlich. Weitere Informationen zu den Angeboten der Skischule Mürren sind hier nachzulesen: skischule-muerren.ch

INFORMATIONEN ZUM UNTERNEHMEN 

Die Luftseilbahn der Schilthornbahn AG verbindet das Lauterbrunnental von Stechelberg aus mit den idyllisch gelegenen, autofreien Bergdörfern Gimmelwald und Mürren und führt über die Station Birg auf den Schilthorn-Gipfel auf 2970 m.ü.M. Einzigartig ist die Panoramasicht auf über 200 Berggipfel der hochalpinen Bergwelt und auf das UNESCO Welterbe Eiger, Mönch und Jungfrau. Internationale Bekanntheit erlangte das Schilthorn mit den Dreharbeiten zum James Bond-Film «Im Geheimdienst Ihrer Majestät» im Jahr 1968. Der Geheimagent 007 ist seither ein wichtiger Teil der Erlebniswelt am Schilthorn. Im Drehrestaurant Piz Gloria erleben Besuchende während dem Genuss regionaler Gerichte und Snacks die 360° Panoramasicht. Die Standseilbahn Allmendhubel der Schilthornbahn AG fährt direkt aus dem Herzen des Bergdorfes Mürren auf die gleichnamige Bergstation – Ausgangspunkt für Wanderungen und beliebtes Ausflugsziel für Familien. Die Schilthorn-Erlebniswelt ist im Sommer und im Winter ein beliebtes Ziel für Gäste jeden Alters, für sportliche Aktivitäten, für Kultur und Genuss.

Die Schilthornbahn AG hat ihren Firmensitz in Interlaken, dem international bekannten und beliebten Ausgangpunkt für Gäste aus der ganzen Welt.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.