Skip to main content

AccorHotels Luxury Brands News #1

Pressemitteilung   •   Nov 20, 2018 14:00 CET

Raffles Singapore © AccorHotels/Jenny Zarin

Neue Hotels und Projekte und die Rückkehr einer Legende: Mit dem Pullman Tokyo Tamachi eröffnet AccorHotels das 1000ste Haus in der Region Asien-Pazifik und zugleich das erste Hotel der Marke Pullman in Japan. Swissôtel dagegen freut sich über die Fortführung seines Vitality-Konzepts mit der Eröffnung von insgesamt sieben innovativen Vitality Rooms in Chicago und Singapur. Und mit dem Raffles Singapore meldet sich am 1. August 2019 eine wahre Hotelikone zurück.

+++

AccorHotels eröffnet mit Pullman Tokyo Tamachi 1000stes Hotel in der Region Asien-Pazifik

Nach der Ankündigung im Sommer 2017 hat am 1. Oktober 2018 das Pullman Tokyo Tamachi als das erstes Haus der stylischen Upscale-Marke in Japan und zugleich 1000stes Hotel von AccorHotels in der Region Asien-Pazifik eröffnet. Die 143 Zimmer verbinden moderne Elemente mit Tradition und Effizienz und sind damit ein Sinnbild der japanischen Philosophie. Die Lobby “Junction at Pullman” wurde ganz im Stile des japanischen Kabuki-Theaters gestaltet und präsentiert sich ebenso farbenfroh-markant wie einladend. Zusätzlich verfügt das Hotel, das als Teil des MSB Tamachi Komplexes in einem der aufstrebendsten Geschäftsviertel Tokyos liegt, über ein Restaurant und eine Rooftop-Bar.

+++

Neue Swissôtel Vitality Rooms in Singapur und Chicago

Nach dem erfolgreichen Debüt des Vitality Rooms im Swissôtel Zürich 2016 eröffnet die Schweizer Hotelmarke Swissôtel nun insgesamt sieben weitere Konzepträume. Jeder der auf ganzheitliches Wohlbefinden ausgerichteten Räume verfügt über spezielle Wellness-Features wie tageszyklisches Licht, eine hocheffiziente Luftreinigungsanlage und eine Wellness Wall für individuelle Fitness-Einheiten auf dem Zimmer. So hat das Swissôtel Chicago seit September 2018 als zweites Hotel der Marke das Konzept mit einer knapp 160 Quadratmeter großen Vitality Suite, bestehend aus fünf Zimmern, eingeführt. Im Swissôtel The Stamford in Singapur sollen Gästen künftig sechs Vitality Rooms zur Verfügung stehen.

+++

Hotelikone in neuem Glanz: Wiedereröffnung des Raffles Singapore

Nicht nur Hotelliebhabern ist das Raffles Singapore ein Begriff – wurde hier doch der Legende nach der beliebte Singapore Sling erfunden. Nachdem das Hotel zuletzt im Rahmen einer umfassenden Renovierungsphase vollständig geschlossen wurde, können Gäste die Grande Dame der Luxushotellerie ab dem 1. August 2019 in neuem Glanz bestaunen.Neben der Renovierung der 115 Suiten und der damit verbundenen Einführung neuer Suite-Kategorien wird das Luxushotel auch ein neues Kulinarikkonzept in Zusammenarbeit mit den drei weltbekannten Spitzenköchen Alain Ducasse, Anne-Sophie Pic und Jereme Leung präsentieren. Darüber hinaus wurden zahlreiche öffentliche Bereiche wie die Raffles Boutique und die Raffles Arcade neu gestaltet.Beliebte Klassiker wie die Long Bar, der Tiffin Room und der traditionelle Raffles Afternoon Tea werden auch nach der Wiederöffnung Teil des Raffles-Erlebnisses sein.

Weitere Informationen und Buchung unter http://www.accorhotels.com/de.

Über AccorHotels

Als weltweit führendes Reise- und Lifestyle-Unternehmen und digitaler Innovator bietet AccorHotels einzigartige Erlebnisse in mehr als 4.600 Hotels, Resorts und Apartmentanlagen in 100 Ländern. Mit einem einmaligen Portfolio von international anerkannten Hotelmarken – von Luxury bis Economy, von Upscale bis zu Lifestyle und Midscale - bietet AccorHotels seit mehr als 50 Jahren Fachwissen und Sachverstand. Darüber hinaus hat AccorHotels zusätzlich zu seinem Kerngeschäft – dem Gastgewerbe – sein Angebot an Dienstleistungen erfolgreich ausgebaut und ist mittlerweile weltweit führend im Bereich der Vermietung von Privatwohnungen der Luxusklasse mit mehr als 10.000 Immobilien rund um die Welt. Die Gruppe ist zudem in den Bereichen Concierge-Services, Co-Working, Gastronomie, Eventmanagement und digitale Lösungen tätig. Für AccorHotels steht die Erfüllung seiner Hauptaufgabe stets an oberster Stelle: Jeder Gast soll sich willkommen fühlen. Dabei verlässt sich das Unternehmen auf sein globales Team, bestehend aus mehr als 250.000 engagierten Mitarbeitern. So haben die Gäste etwa Zugang zu „Le Club AccorHotels“, einem der weltweit attraktivsten Hotel-Treueprogramme.

AccorHotels engagiert sich aktiv vor Ort und hat sich mit „PLANET 21 Acting Here“ einer nachhaltigen Entwicklung und Solidarität verschrieben. Dieses umfangreiche Programm bezieht sowohl die Mitarbeiter als auch Gäste und Partner mit ein, um ein nachhaltiges Wachstum zu ermöglichen.

Seit 2008 trägt der Stiftungsfonds „AccorHotels Solidarity Endowment“ Fund als naheliegende Weiterentwicklung der Aktivitäten und Werte der Gruppe dazu bei, die soziale und finanzielle Ausgrenzung der am stärksten benachteiligten Mitglieder der Gesellschaft zu bekämpfen.

Accor SA ist ein börsennotiertes Unternehmen, dessen Aktien an der Euronext Paris (ISIN-Code: FR0000120404) und auf dem OTC-Markt (Ticker: ACRFY) in den Vereinigten Staaten gehandelt werden.

Weitere Informationen unter accorhotels.group oder accorhotels.com. Oder auf Twitter und Facebook.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.