Skip to main content

Bei Tripadvisor suchen, bei Accor buchen

Pressemitteilung   •   Mär 06, 2015 15:57 CET

Reiseportal und Hotelgruppe kündigen Partnerschaft an 

München, 06. März 2015 – Es ist ein weiterer Schritt in der digitalen Strategie von Accor: Der weltweit führende Hotelbetreiber wird künftig am Sofortbuchungsprogramm von TripAdvisor teilnehmen. Ziel der Kooperation ist es, die Buchung von Aufenthalten in Accor Hotels über das Reiseportal noch nutzerfreundlicher zu gestalten.

Das weltweit größte Reiseportal TripAdvisor arbeitet ab sofort mit dem führenden Hotelbetreiber Accor zusammen, der mit 14 etablierten Hotelmarken mit 470.000 Zimmern in 3.700 Hotels in 92 Ländern, vertreten ist. Nutzer von TripAdvisor in den USA können nun über die Sofortbuchung nahtlos von der Hotelsuche zur Buchung bei Accor als zertifiziertem Partner übergehen. Sie bekommen Links und Telefonnummern bereitgestellt, über die sie sich direkt mit dem Kundenservice des jeweiligen Hotels in Verbindung setzen können. Wie bisher werden alle Kundenanfragen direkt von Accor bearbeitet.

„Durch unsere Partnerschaft mit TripAdvisor können Reisende fortan mühelos ein Zimmer in einem der weltweit 3.700 Accor-Hotels finden und online buchen. Vor allem das Nutzererlebnis auf mobilen Geräten wird erheblich verbessert. Diese Partnerschaft ist ein weiterer wichtiger Schritt in der Umsetzung unserer digitalen Strategie", sagte Laurent Picheral, CEO Accor HotelServices für die Länder Zentral- und Osteuropas und Skandinaviens.

„Wir freuen uns, Accor als einen wichtigen Partner in unser zertifiziertes Netzwerk aufzunehmen", sagte Robin Ingle, Senior Vice President, Global Sales, bei TripAdvisor. „Durch das breite Angebot und weltweite Hotelnetz von Accor profitieren Reisende künftig von noch mehr Optionen."

AccorHotels ist eine Unternehmensgruppe, die für vollendete Gastlichkeit steht unter der Einhaltung des vorbehaltlosen Versprechens: Feel Welcome. Ihre über 180.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich in 3.700 Hotels in 92 Ländern täglich um die Gäste.

Der weltweit führende Hotelbetreiber AccorHotels besteht aus zwei Einheiten und stellt seine doppelte Kompetenz als Hotelbetreiber und Franchisegeber (HotelServices) wie auch als Eigentümer und Investor (HotelInvest) in den Dienst seiner Kunden und Partner. Im Luxury/Upscale-Segment (Sofitel, Pullman, MGallery, Grand Mercure, The Sebel), im Midscale-Segment (Novotel, Suite Novotel, Mercure, Mama Shelter, adagio) und im Economy-Segment (ibis, ibis Styles, ibis budget, adagio access und hotelF1) entwickelt AccorHotels seine Konzepte permanent weiter, um die Erwartungen von Geschäftsreisenden und Urlaubern überall auf der Welt optimal zu erfüllen. Gesellschaftliches Engagement, solidarisches Verhalten und nachhaltiges Wirtschaften ist für das Unternehmen seit nahezu 50 Jahren wesentlicher Teil der Unternehmenskultur und wird auch im Rahmen des Programms PLANET 21 umgesetzt.

Die Gruppe verfügt über eine leistungsfähige digitale Struktur, insbesondere das Buchungsportal accorhotels.com, und das Treueprogramm Le Club AccorHotels. In Deutschland ist AccorHotels mit rund 340 Hotels der Marken Sofitel, Pullman, MGallery, Novotel, Suite Novotel, Mercure, adagio, ibis, ibis Styles, ibis budget und adagio access vertreten.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.