Skip to main content

Eine Nacht französischer Eleganz und Lebensart: „La Nuit by Sofitel“ gastiert im Juni 2019 in vier deutschen Städten

Pressemitteilung   •   Jun 12, 2019 16:08 CEST

© Accor

12. Juni 2019 – Ungezwungene Eleganz, ein unverwechselbarer Sinn für Design und Stil sowie eine exquisite Gastronomie: Kaum eine Hotelmarke steht mehr für die französische „Art de Vivre“ wie Sofitel. Mit ihrer jährlichen Veranstaltungsreihe „La Nuit by Sofitel“ zollt die Accor-Luxusmarke ihren französischen Wurzeln Tribut und zelebriert in diesem Juni wieder weltweit Kultur, Eleganz, Musik und Stil der Grande Nation. Mit dabei sind 2019 auch vier deutsche Standorte. In den Sofitel-Hotels in München, Berlin, Hamburg und Frankfurt lassen sich die Besucher bei „La Nuit“ von dem unbeschwerten französischen Lebensgefühl verzaubern und auf eine Reise in das abendliche Paris entführen.

Seit ihrer Premiere 1982 hat sich die „La Nuit by Sofitel“ inzwischen zu einer wahren Institution etabliert, um in stilechtem Rahmen den französischen Lebensstil zu feiern. Von kulinarischen Genüssen seiner unvergleichlichen Küche bis hin zu den exklusiven Weinen, von stilvoller Mode bis hin zu elegantem Luxus – und natürlich die unvergleichliche Atmosphäre, die die Straßenmusiker mit ihren Instrumenten in den Gassen von Paris entstehen lassen.

All diese Merkmale und Eigenschaften, die das Land so wunderbar machen, vereinen sich nun seit mehr als drei Jahrzehnten in „La Nuit“, in der einen französischen Nacht. Den Auftakt von „La Nuit“ in Deutschland macht in diesem Jahr am 13. Juni das Sofitel Munich Bayerpost, gefolgt vom Sofitel Berlin Kurfürstendamm am 18. Juni, bevor am 21. Juni das Sofitel Hamburg Alter Wall wie auch das Sofitel Frankfurt Opera die französischen Wurzeln der Luxushotel-Marke stilecht würdigen. Dass sich alle Termine rund um den Sommeranfang reihen, ist dabei kein Zufall: Der 21. Juni ist traditionell auch die Nacht der „Fête de la Musique“. Der Festtag der französischen Straßenmusiker.

Und genau diesen Zauber bringen verschiedene Künstler und Bands nun auch in die Straßen der vier deutschen Standorte, wenn sie in der Innenstadt mit Gitarre, Bass und Gesang die Passanten in ihren Bann ziehen werden. Auch in den Lounges der vier Sofitel-Hotels gibt es Live-Musik, bevor renommierte DJs wie MARQ und Lionel Richard für den richtigen „La Nuit“-Sound sorgen.

Reservierungen und weitere Informationen unter: sofitel.accorhotels.com

Über Sofitel

Sofitel Hotels & Resorts versteht sich als Botschafter des französischen Lebensgefühls, der Kultur und des Stilbewussteins Frankreichs in der Welt. So ist die 1964 gegründete Marke die erste internationale Luxushotelmarke mit Ursprung in Frankreich und verfügt heute über mehr als 120 elegante und unverwechselbare Hotels in einigen der begehrtesten Destinationen weltweit. Typisch für Sofitel ist ein feiner und zurückhaltender Sinn für modernen Luxus, stets ergänzt um einen Hauch französischer Dekadenz und lokale Besonderheiten. Zum Portfolio von Sofitel zählen bemerkenswerte Hotels wie das Sofitel Paris Le Faubourg, das Sofitel London St James, das Sofitel Munich Bayerpost, das Sofitel Rio de Janeiro Ipanema, das Sofitel Washington DC Lafayette Square, das Sofitel Sydney Darling Harbour und das Sofitel Bali Nusa Dua Beach Resort.

Sofitel ist Teil von Accor, einer weltweit führenden Unternehmensgruppe für Augmented Hospitality, die einzigartige und besondere Erlebnisse in 4.800 Hotels, Resorts und Apartmentanlagen in 100 Ländern bietet.

sofitel.com|group.accor.com

Über Accor

Accor ist eine weltweit führende Unternehmensgruppe für Augmented Hospitality, die einzigartige und besondere Erlebnisse in knapp 4.800 Hotels, Resorts und Apartmentanlagen in 100 Ländern bietet. Mit einem einmaligen Portfolio mit Marken von Luxury bis Economy bietet Accor seit mehr als 50 Jahren Sachwissen und Fachverstand.

Accor bietet neben Unterkünften mit Marken in den Bereiche F&B, Nachtleben, Wellness und Co-Working auch neue Lebenswelten für die Arbeit, den Urlaub und zu Hause. Um die Geschäftsleistung weiter voranzutreiben, stärkt Accors Portfolio an Geschäftsbeschleunigern die Distribution, den operativen Bereich und die Erlebnisse im Gastgewerbe. Die Gäste haben Zugang zu einem der attraktivsten Treueprogramme der Hotelbranche weltweit.

Accor engagiert sich für eine nachhaltige Wertschöpfung und spielt eine aktive Rolle im Umweltschutz sowie im Bereich der sozialen Verantwortung. Das Programm Planet 21 – Acting Here setzt sich für eine „Hotellerie, die Positives bewirkt“, ein, während der Stiftungsfonds Accor Solidarity benachteiligte Menschen unterstützt.

Accor SA ist an der Euronext in Paris (Code ISIN: FR0000120404) und am OTC-Markt in den USA (Code: ACRFY) notiert. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite accor.com. Oder folgen Sie uns auf Twitter und Facebook.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.