Skip to main content

Novotel München City: «bauma»-Oase mit Isar-Strand

Pressemitteilung   •   Apr 08, 2019 10:24 CEST

Im Novotel München City genießen Hotelgäste ein kühles Bier vor schöner Kulisse © Gregor Staltmaier

Zur Baumesse gibt es Liegestühle, Sonnenbrillen, Isar-Kiesel und gekühltes Bier

Besucher der „bauma 2019“ freuen sich nach einem anstrengenden Messetag meist auf den Wellnessbereich ihres Hotels. Aber was tun, wenn dieser nach einem Brandschaden noch nicht fertig gestellt ist? „Wir nehmen uns selbst auf die Schippe und machen uns Gedanken, wie wir uns dafür entschuldigen können. So kamen wir im Team auf die Idee, anstelle des fehlenden Spa-Bereichs eine kleine Oase zur Erholung einzurichten, in der wir auch ein Bier auf unsere Kosten servieren“, sagt Rafael D. Fröhlich, Hoteldirektor des Novotel München City.

Das Team um Rafael D. Fröhlich hat dafür kurzerhand das Spielzimmer neben der Rezeption leer räumen und Liegestühle, Isar-Steine und Planschbecken liefern lassen. Rafael D. Fröhlich: „Mit Kieselsteinen und Liegestühlen empfinden wir den Isarstrand nach, dazu bekommen alle Gäste eine Sonnenbrille. Das Becken ist mit Eis und natürlich Bier aufgefüllt, das unsere Gäste während der bauma 2019 auf unsere Kosten genießen dürfen.“ Damit sich Besucher wie im Münchner Himmel fühlen, hat der Hoteldirektor überdimensionale Plakatwände mit Wahrzeichen wie Schloß Nymphenburg und einem Isarsurfer anfertigen lassen. Auf Wellness müssen bauma-Gäste trotzdem nicht verzichten: Sie bekommen Freikarten für das nahe gelegene, historische Müllersche Volksbad. Der neue Spa-Bereich im Novotel München City soll am 1. Juli geöffnet werden.

Weitere Informationen unter www.novotel.com

Mit Novotel bietet Accor jedem Gast die Freiheit, seinen Aufenthalt rundum entspannt zu genießen.

Novotel Hotels, Suites & Resorts richtet sein Multi-Service-Angebot gleichermaßen an Geschäfts- und Urlaubsreisende: Dazu gehören weitläufige Zimmer im modularen Design, eine ausgewogene Küche, die jeden Tag 24 Stunden geöffnet ist, durchdachte Tagungsräume, aufmerksames Personal, spezielle Bereiche für Kinder, ein offenes Lobby-Konzept ebenso wie Fitness- und Wellness-Einrichtungen.

Mit PLANET 21, dem nachhaltigen Entwicklungsprogramm von Accor, hat sich Novotel dem Schutz von Mensch und Natur verpflichtet. Novotel betreibt mehr als 520 Hotels und Resorts in 60 Ländern. Sie liegen zentral in Innenstädten, in Geschäftszentren sowie in touristischen Destinationen.

Accor ist eine weltweit führende Unternehmensgruppe für Augmented Hospitality, die einzigartige und unvergleichliche Erlebnisse in 4.800 Hotels, Resorts und Apartmentanlagen in 100 Ländern bietet.

Über Accor

Accor ist eine weltweit führende Unternehmensgruppe für Augmented Hospitality, die einzigartige und besondere Erlebnisse in knapp 4.800 Hotels, Resorts und Apartmentanlagen in 100 Ländern bietet. Mit einem einmaligen Portfolio mit Marken von Luxury bis Economy bietet Accor seit mehr als 50 Jahren Sachwissen und Fachverstand.

Accor bietet neben Unterkünften mit Marken in den Bereiche F&B, Nachtleben, Wellness und Co-Working auch neue Lebenswelten für die Arbeit, den Urlaub und zu Hause. Um die Geschäftsleistung weiter voranzutreiben, stärkt Accors Portfolio an Geschäftsbeschleunigern die Distribution, den operativen Bereich und die Erlebnisse im Gastgewerbe. Die Gäste haben Zugang zu einem der attraktivsten Treueprogramme der Hotelbranche weltweit.

Accor engagiert sich für eine nachhaltige Wertschöpfung und spielt eine aktive Rolle im Umweltschutz sowie im Bereich der sozialen Verantwortung. Das Programm Planet 21 – Acting Here setzt sich für eine „Hotellerie, die Positives bewirkt“, ein, während der Stiftungsfonds Accor Solidarity benachteiligte Menschen unterstützt.

Accor SA ist an der Euronext in Paris (Code ISIN: FR0000120404) und am OTC-Markt in den USA (Code: ACRFY) notiert. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite accor.com. Oder folgen Sie uns auf Twitter und Facebook.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.