Skip to main content

iF Design Award 2020 für den aeris numo

Pressemitteilung   •   Feb 06, 2020 14:42 CET

numo kombiniert zeitloses Design mit einer neuartigen Bewegungsmechanik (Foto: aeris GmbH/Johannes Rodach)

(6. Februar 2020, Haar bei München) Der neueste Aktiv-Sitz aus dem Hause aeris, Objektstuhl numo, hat den iF DESIGN AWARD 2020 gewonnen. Prämiert wurde der aeris numo in der Disziplin Product, Kategorie Home Furniture. Der international renommierte Award wurde von einer 78-köpfigen, unabhängigen, Designinstitution, der iF International Forum Design GmbH, in Hannover, vergeben. Insgesamt gab es in diesem Jahr 7.300 Einreichungen aus 56 Ländern. Der Award ist somit ein Gütesiegel für das herausragende Design, die wegweisende Gestaltungsqualität und die überzeugende Funktionalität des numo.

Im Rahmen der iF Design Award Night am 4. Mai 2020 wird aeris im legendären Friedrichstadt-Palast in Berlin den Preis entgegennehmen. Der aeris numo wird anschließend vom 2. bis 10. Mai 2020 in einer Ausstellung im Café Moskau, Berlin, präsentiert.

numo moves you

Der Objektstuhl numo kombiniert modernes, zeitloses Design mit einer neuartigen, außergewöhnlichen Bewegungsmechanik. Dank ihr folgt der Designstuhl den natürlichen Bewegungen seiner Besitzer nach vorne und zurück und sorgt so für positive Schwingungen. Auf dem numo sitzt man nicht nur bequem, sondern auch bewegt, und zwar im Büro, in Meetings und Konferenzen genauso wie zuhause am Esstisch. In der Variante mit Kufengestell ist er auch für den Außeneinsatz geeignet. Die fünf Farb- und drei Gestellvarianten ermöglichen zudem zahlreiche individuelle Gestaltungs-möglichkeiten. Eine weitere Style-Option: die farblich passenden, aber auch kontrastierend kombinierbaren, rutschfesten Sitzpolster. Ein überraschend vielseitiger und bewegender Design-Stuhl, der einfach Spaß macht.

Gütesiegel für herausragende Designleistungen

Seit 67 Jahren ist der iF DESIGN AWARD ein weltweit anerkanntes Markenzeichen, wenn es um herausragende Designleistungen geht. Er prämiert Gestaltungsleistungen aller Disziplinen: Produkt-, Verpackungs-, Kommunikations- und Service-Design, Architektur und Innenarchitektur sowie Professional Concept. Der Preis wird von der international ältesten Designinstitution, der iF International Forum Design GmbH, vergeben. Alle ausgezeichneten Beiträge werden imiF WORLD DESIGN GUIDE, in der iF design app sowie in deriF design exhibition in Berlin präsentiert.

Der aeris numo ist im Fachhandel sowie im aeris Online Shop erhältlich. Weitere Informationen unter www.aeris.de/numo und unter dem u. a. Pressekontakt.

Seit 20 Jahren steht die aeris GmbH für beispiellose Expertise in der Entwicklung und Herstellung von innovativen Aktiv-Sitz-Möbeln für den Office- und Homebereich. 1996 in Haar bei München gegründet, hat aeris mit der Entwicklung des weltweit ersten dreidimensional beweglichen Sitzes – dem swopper – die Bürowelt revolutioniert. Seine herausragende Innovationskraft hat das Familienunternehmen zum europäischen Marktführer im Bereich der 3D-Aktiv-Stühle gemacht.

aeris, das bedeutet kompromisslose Qualität „Made in Germany“ und die Leidenschaft, mehr Bewegung in den Sitz-Alltag zu bringen. Alle Produkte – swopper, swoppster, muvman, 3Dee, oyo und numo – folgen der Philosophie „Life in Motion“ und ermöglichen natürliche Bewegungen beim Sitzen für Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit. aeris Aktiv-Sitze sind mehrfach international prämiert. Seit 2018 bietet das Unternehmen mit der Produktlinie active office by aeris ein neues Arbeitsplatzkonzept an, das wie kein zweites Konzept natürliche Bewegung an den Büroarbeitsplatz bringt.

Die erneute Aufnahme der Firma aeris in die TOP 100-Liste der innovativsten Unternehmen im deutschen Mittelstand 2017 belegt das Potenzial und die Dynamik der Firma. aeris beschäftigt rund 60 Mitarbeiter und ist in 39 Ländern vertreten.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.