Vb7fomqwjebjhfglsloc

​IRS data now available free of charge to scientific users

Pressemitteilungen   •   Mai 15, 2017 09:39 CEST

GAF AG provides worldwide high and medium resolution archive and fresh data through ESA’s Third Party Mission scheme.

Lyoxc8khzi7nheidsxdg

​GETAC STELLT NEUES VOLLROBUSTES TABLET ZX70 VOR

Pressemitteilungen   •   Mai 09, 2017 14:00 CEST

OPTIMIERT FÜR TRANSPORT, LOGISTIK, INDUSTRIELLE ANWENDUNG UND DEN MOBILEN AUSSENDIENST: VOLLROBUSTES GETAC ZX70 MIT EINFACHER UND KOMFORTABLER EINHANDBEDIENUNG

Media no image

​GAF and partners awarded contract to map European riparian zones

Pressemitteilungen   •   Apr 27, 2017 11:18 CEST

A European consortium headed by GAF AG has been awarded a contract by the European Environment Agency (EEA) to implement the geographic extension (2012) and complete update (2018) of the Copernicus Land Monitoring Service’s Riparian Zones dataset. The project team consists of four experienced European service providers: GAF (Germany), e-Geos (Italy), GeoVille (Austria) and Indra (Spain). The consortium has signed a €4.2 million framework service contract with the EEA.

Munich, 25 April 2017

As part of the Copernicus Land Monitoring Service’s Local Component, the consortium will provide mapping and consultancy services to EEA, delivering a consistent spatial extension and thematic update (for the reference year 2018) of the very-high resolution characterisation of riparian zones for most of Europe, including Turkey (i.e. the 39 EEA member and cooperating countries). Based on optical satellite imagery with very high spatial resolution, the consortium will produce the following, complementary riparian data layers:

Very-high-resolution land cover/land use in a riparian buffer zone for the reference year 2012, extending the existing riparian zones product further upstream by adding all Strahler level 2 rivers;

Very-high-resolution land cover/land use update of the entire pan-European riparian zones coverage of Strahler level 2-9 rivers for the reference year 2018.

Riparian zones are among the most sensitive ecosystem and biodiversity hotspots in Europe. The extended and updated dataset will assist with the systematic assessment and monitoring of related freshwater ecosystems and riverine habitats. It will specifically provide support to the EU Biodiversity Strategy to 2020 and the related Mapping and Assessment of Ecosystems and their Services (MAES) as well as the associated Green Infrastructure and Restoration objectives, the Habitats and Birds Directives, the Water Framework Directive and the European Floods Directive.

Markus Probeck – GAF’s programme manager for Copernicus services - remarks: “By also adding small river categories, this initiative will significantly increase the added value of the EEA’s unique riparian zones dataset across Europe. GAF and its partners are very pleased to be entrusted with this latest Copernicus Land Monitoring Service implementation.”

GAF is responsible for the overall project and quality management as well as for producing the very-high resolution land cover/land use product update.

About GAF

GAF is an e-Geos/Telespazio company based in Munich, Germany. It is a leading solutions provider with an international reputation as a skilled and reliable supplier of data, products and services in the fields of geo-information, satellite remote sensing, spatial IT and consulting for private and public clients. GAF is one of the most experienced European service providers in the EU/ESA Copernicus Programme and covers all thematic domains: Land, Marine, Atmosphere, Climate Change, Emergency Management and Security.GAF also provides solutions in the sectors of natural resources management, water and environment, renewable resources, mining and geology. Over the past 30 years, GAF has been active in more than 100 countries throughout Europe, Africa, South America and Asia. Further information is available at www.gaf.de.

About EEA

The European Environment Agency (EEA) is a European Union public body based in Copenhagen, Denmark. It supports the European Union with the development and implementation of environmental policy by providing relevant, reliable, targeted and timely information on the state of the environment and future prospects, as well as independent scientific knowledge and technical support. The European Commission entrusted EEA with coordinating the implementation of the Copernicus Land service’s continental (pan-European) and local components, as well as the cross-cutting in-situ coordination. Currently, the EEA has 33 member countries (the 28 Member States of the European Union, as well as Iceland, Liechtenstein, Norway, Switzerland and Turkey) and 6 cooperating countries. Further information is available at www.eea.europa.eu.

About Copernicus Land Monitoring

Copernicus is the European programme for establishing an independent capacity for Earth Observation and Security. The objective of its Land Monitoring Service is to provide users in the field of the environment and other terrestrial applications with consistent and up-to-date information based on space data and other sources. It addresses a wide range of policies such as the environment, regional development, agriculture, transport and energy at the EU level, as well as European commitments to international conventions. It consists of three main components: global, continental (pan-European), and local. Further information on the Copernicus programme is available at www.copernicus.eu. Information on the Copernicus Land Monitoring Service can be found at land.copernicus.eu. The existing (Strahler level 3-8) Riparian Zones datasets are accessible via land.copernicus.eu/local/riparian-zones.

A European consortium headed by GAF AG has been awarded a contract by the European Environment Agency (EEA) to implement the geographic extension (2012) and complete update (2018) of the Copernicus Land Monitoring Service’s Riparian Zones dataset. The project team consists of four experienced European service providers: GAF (Germany), e-Geos (Italy), GeoVille (Austria) and Indra (Spain).

Erfahren Sie mehr
Jgypy82nshxzux54h6rb

​SEIT FAST 30 JAHREN PARTNER: HEEL VERTRAUT AUF VERSANDSOFTWARE EVA VON ANTON

Pressemitteilungen   •   Apr 06, 2017 19:14 CEST

Als global agierender Hersteller pharmazeutischer Produkte hat sich die Biologische Heilmittel Heel GmbH auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Arzneimitteln aus natürlichen Inhaltsstoffen spezialisiert. Dabei vertraut das Unternehmen bereits seit Ende der achtziger Jahre der Software EVA (Export Versand Abwicklungssystem) des Göttinger Versandspezialisten ANTON Software GmbH

J5dbaeuyspo9sk3ck3sj

​GETAC ZEIGT ROBUSTE COMPUTER FÜR DIE INDUSTRIE AUF DER HANNOVER MESSE 2017

Pressemitteilungen   •   Mär 28, 2017 13:31 CEST

Zum ersten Mal präsentiert Getac, ein weltweit agierender Entwickler und Hersteller robuster Computer sein breites Produktportfolio auf der Hannover Messe. Gezeigt werden branchenführende Hardware-Technologien sowie intelligente IT Komplettlösungen für alle industriellen Bereiche – von der Produktion und Instandhaltung bis hin zum Einsatz in explosionsgefährdeten Umgebungen.

Media no image

GETAC KOOPERIERT MIT TRIVALENT FÜR DATENSCHUTZ DER NÄCHSTEN GENERATION

Pressemitteilungen   •   Mär 27, 2017 10:00 CEST

STRATEGISCHE PARTNERSCHAFT LIEFERT NSA-ZERTIFIZIERTE SICHERHEIT FÜR GETACS ROBUSTE COMPUTER FÜR DEN BEHÖRDENSEKTOR UND KOMMERZIELLE MÄRKTE

Getac, ein führender Hersteller robuster Computer, hat heute eine Kooperation mit Trivalent angekündigt, einem führenden Anbieter von zukunftsweisenden Datenschutzdiensten. Damit profitieren robuste Computergeräte erstmals von einem nahtlosen und robusten Datenschutz der nächsten Generation. Durch die Integration der Software-Sicherheitslösungen von Trivalent in seine robusten Computer unterstreicht Getac seinen Einsatz für den Schutz der Daten seiner Kunden mit Technologie, die von der NSA zertifiziert wurde.

Die Notebooks, Tablets und Handhelds von Getac werden zur Erzeugung und Verarbeitung hochsensibler Daten unter schwierigen Einsatzbedingungen und in anspruchsvollen Industriesektoren verwendet, darunter Militär, Healthcare, Außendienst und öffentliche Sicherheit. Mit der Integration der Datenschutztechnologie von Trivalent, einschließlich seiner einzigartigen Data Alchemy™, die Daten für Unbefugte komplett unbrauchbar macht, verstärkt Getac seine Bemühungen zur Bereitstellung der fortschrittlichsten Datenschutztechnologie am Markt.

„Dank unserer Partnerschaft mit Getac sind die Daten auf seinen robusten Geräten mit dem Augenblick der Erstellung geschützt", sagte Ermis Sfakiyanudis, Mitgründer und CEO von Trivalent. „Die Kunden von Getac arbeiten vielfach in Umgebungen, wo geheime Informationen anfallen. Zum Erstellen und Teilen dieser Informationen bedarf es einer sicheren Infrastruktur. Der bewährte Verschlüsselungs- und Shredding-Ansatz von Trivalent bietet eine optimale Lösung mit sicherer Ablage auf dem Gerät oder in der Cloud und erfüllt die Anforderungen verschiedener Anwendungsszenarien im kommerziellen Bereich und im Behördensektor."

„Die Partnerschaft zwischen Getac und Trivalent liefert ein weiteres Alleinstellungsmerkmal für unsere robusten Geräte und unterstreicht unsere Verpflichtung zur Kundensicherheit auf einem stark umkämpften Markt", erklärt Rowina Lee, Vice President Global Sales & Business Development Center. „Die robusten Geräte von Getac werden als erste ihrer Art einen Datenschutz der nächsten Generation bieten, damit unsere Kunden von maximaler Plattformsicherheit profitieren."

Informationen zu Trivalent

Trivalent ist ein führender Anbieter von Datenschutzlösungen der nächsten Generation. Unsere Produkte für Edge oder Cloud Storage dienen der Ablage der kritischsten Informationen einer Organisation. Die Sicherheitsmechanismen von Trivalent schützen vertrauliche Daten durch jeden Prozess und jede Transaktion hindurch und revolutionieren den Markt für Datenschutz. Die Lösungen von Trivalent sind von der NSA zertifiziert und bieten einen erweiterten Schutz vor unbefugtem Zugriff auf Dateiebene, selbst in den unkalkulierbarsten Umgebungen. Weitere Informationen finden Sie unter www.trivalent.co.

Informationen zu Getac

Die Getac Technology Corporation, eine der Haupttochtergesellschaften der MiTAC-Synnex Business Group (Konzernumsatz 2016 in Höhe von 29,06 Milliarden USD), wurde 1989 als Gemeinschaftsunternehmen mit GE Aerospace zur Lieferung von Elektronikprodukten für den Verteidigungssektor gegründet. Die kommerzielle Produktpalette von Getac umfasst robuste Notebooks, Tablet-PCs und Handheld-Geräte für Anwendungen in den Bereichen Militär, Polizei, Staat, Kommunikation, Fertigung und Transport, die von vollständig robust bis zu handelsüblich robust reichen. Dank der starken F&E-Fähigkeiten kann Getac ein hohes Maß an Produktanpassung und umfassende Hardware-Software-Integrationslösungen liefern. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.getac.de

Erfahren Sie mehr
Yy0o2niwu7wefewi3pqb

OPTIMIERUNG DER SUPPLY CHAIN: NUTRICIA SETZT AUF POOLING PARTNERS

Pressemitteilungen   •   Mär 24, 2017 11:04 CET

INNOVATIVE LOGISTIKLÖSUNGEN ZU SEHEN AUF DER TRANSPORT LOGISTIC 2017, HALLE A5.300

Irfpq5t373jhjkpncivh

ZUVERLÄSSIG UND INDIVIDUELL: NEUE LAMINAR FLOW ANLAGE VON PTA BEWÄHRT SICH BEI VERLA-PHARM ARZNEIMITTEL

Pressemitteilungen   •   Mär 09, 2017 14:21 CET

WIEDERHOLTER AUFTRAG FÜR DIE PTA PHARMA TECHNISCHER APPARATEBAU Beim Abwiegen seiner hochwertigen Rohstoffe setzt Verla-Pharm Arzneimittel bereits seit Jahrzehnten auf Reinraumtechnik von PTA . Um den steigenden Anforderungen an eine moderne Produktion auch in Zukunft zu entsprechen, hat sich Verla-Pharm 2016 zum wiederholten Male für eine Anlage des Herstellers Germany entschieden.

G1wjsoyfcffzutem5o88

DAS NEUE MX50 VON GETAC: ERSTER VOLLROBUSTER TABLET PC SPEZIELL FÜR DAS MILITÄR

Pressemitteilungen   •   Mär 07, 2017 17:28 CET

Mit dem MX50 präsentiert Getac heute seinen ersten robusten Tablet PC für den Verteidungssektor. Das 5,7-Zoll große Tablet bietet dasselbe Nutzererlebnis wie ein Gerät für Endverbraucher, verfügt jedoch über mehr Leistung, Widerstandsfähigkeit, Sicherheit und Funktionalität - abgestimmt auf die Bedürfnisse von Soldaten im Feldeinsatz.

Lblgzongwucfzyzy3rzy

​GAF team to provide technical assistance to GMES & Africa Support Programme

Pressemitteilungen   •   Feb 24, 2017 19:07 CET

GAF AG is pleased to announce the award of the “GMES and Africa Support Programme Technical Assistance Team” service contract by the European Commission. The services consist of the provision of support and consulting to the African Union Commission (AUC), which is coordinating the GMES & Africa initiative.

Kontakte 1 Kontaktperson

  • Pressekontakt
  • Technologie- und B2B-Marketing
  • info@aigner-marketing.de
  • 089 543 44 065
  • 08751 842856

Über Aigner Marketing & Communications

Aigner Marketing & Communications - Technologiemarketing seit 1998

Aigner Marketing ist eine inhabergeführte full service Agentur - mit internationaler Reichweite und absolutem Engagement für Kunden jeder Größenordnung. Eine unserer Stärken ist das schnelle Erfassen und Verständnis von komplexen, erklärungsbedürftigen Produkten und die Fähigkeit, dies in Wort und Bild attraktiv und verständlich zu kommunizieren. Deshalb liegt unser Schwerpunkt im Bereich Technologie und B2B, mit einem Fokus auf Public Relations. Neben einer fundierten Beratung bieten wir sämtliche strategischen, konzeptionellen, kreativen und technischen Leistungen, die für die Entwicklung und Umsetzung erfolgreicher Kommunikation entscheidend sind. Wir begleiten unsere Kunden mit hoher fachlicher Expertise, erstklassigen Dienstleistungen und persönlichem Engagement. Unser Anspruch ist das optimale Ergebnis - unser langjähriger Kundenkreis ist überzeugt davon und profitiert von der Zusammenarbeit mit uns. Wir verfügen über ausgezeichnete Referenzen und Know-how in unterschiedlichsten technologischen Branchen und Bereichen sowie über ein sehr gut gepflegtes Netzwerk von Pressekontakten.

Adresse

  • Aigner Marketing & Communications
  • Erika-Mann-Str. 56
  • 80636 München
  • Germany