Skip to main content

AMONDO erneut als „notenbankfähig“ eingestuft

Pressemitteilung   •   Feb 17, 2016 11:15 CET

Wie auch im letzten Jahr hat AMONDO wieder der deutschen Bundesbank die Bilanz eingereicht und sich auf Herz und Nieren prüfen lassen, um eine Bonitätsbewertung zu erhalten. 

Achim Steinebach hierzu: „Wir sind stolz, dass uns wieder der Status „notenbankfähig“ verliehen wurde. Es ist uns ein großes Anliegen, eine externe und objektive Einschätzung der wirtschaftlichen Lage unseres Unternehmens zu erhalten, welches wir der Öffentlichkeit vorstellen dürfen. Wir möchten damit unter Beweis stellen, dass AMONDO ein wirtschaftlich solider und verlässlicher Geschäftspartner ist. Im vergangenen Jahr haben sich leider nur wenige touristische Unternehmen einer freiwilligen Bonitätsprüfung unterzogen. Für mehr Markttransparenz wäre eine höhere Teilnahmequote wünschenswert.“

Für mobile Reiseberater die mit AMONDO zusammenarbeiten bedeutet dies unter anderem, auch langfristig gesicherte und pünktlich ausbezahlte Provisionen. Über die Bonitätsprüfung der deutschen Bundesbank: Die Deutsche Bundesbank bietet deutschen Unternehmen die Möglichkeit einer Bonitätsanalyse zusammen mit einer aussagekräftigen Auswertung der Unternehmenszahlen. Das Prädikat „Notenbankfähig“ erhalten bewertete Unternehmen, die eine Ausfallwahrscheinlichkeit von 0,4% oder besser aufweisen. Das Rating mündet in ein für Kreditinstitute zugängiges elektronisches Verzeichnis, in dem alle notenbankfähigen Unternehmen geführt werden.

AMONDO GmbH wurde 2003 mit Sitz in Bonn gegründet und rangiert inzwischen unter Deutschlands Marktführern im mobilen Reisevertrieb. Unter dem Dach von AMONDO sind mehr als 1000 selbstständige mobile Reiseberater aktiv. Kernerfolgspunkte von AMONDO sind effiziente Verwaltungsstrukturen, Unabhängigkeit gegenüber touristischen Leistungsträgern und daraus resultierend Unabhängigkeit im Reisepreisvergleich; ein ausgewogenes Portfolio hochwertiger Anbieter und Spezialisten runden neben einem exzellent geschulten Vertrieb das System ab. AMONDO lebt und fördert die Gemeinschaft und die Vielfalt der angeschlossenen Reiseberater.
Geschäftsführer sind die beiden erfahrenen Touristikprofis Gerd Hermann und Achim Steinebach.
Aktion: Interessenten am Beruf des selbstständigen mobilen Reiseberaters können das System momentan 3 Monate kostenlos und unverbindlich testen. Auch Quereinsteiger sind herzlich willkommen und können am kostenlosen internen Schulungsprogramm teilnehmen oder als AMONDO Reiseberater vergünstigt einen entsprechenden IHK Lehrgang absolvieren.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar